Core-Energetic


Jeder Mensch ist von Natur aus gut und hat ein liebevolles Herz, das ihn gegen Schmerz und Enttäuschung schützt, ohne Ausnahme. Dieses Schützen geschieht schon von der Geburt an, indem ein Panzer gegen Frustration und Schmerz gebildet wird. Solch ein Panzer besteht aus einer Schicht negativer Gefühle, die man bewusst oder unbewusst fast wie einen Reflex benutzt, um sein Herz zu schützen. Über dieser Schicht liegt die Maske, mit der man sich der Außenwelt so vorteilhaft und schön wie möglich präsentiert. Die Maske ist die Anpassung an die Umgebung. Dahinter verbergen sich negative Gefühle, die immer wieder auf's Neue den Panzer bilden. 

 

Die Methodik der Core-Energetic (von engl. Core = Kern, Herz, Seele, Innerstes) wurde von Dr. John Pierrakos entwickelt und ist eine an der Lebensenergie des Körpers orientierte ganzheitlich-therapeutische Arbeit, die auf bioenergetischen Wurzeln basiert. Aufgrund der negativen Erfahrungen in der Kindheit und Jugend wurde unser energetischer Fluss durch Schuld, Scham und Angst auf der körperlichen, wie auf der geistigen Ebene blockiert. Dieser Prozess prägt unser Energiefeld, unser Bewusstsein und beeinflusst auch die Gestaltung unseres Körpers. 

In dieser therapeutischen Arbeit geht es darum, im Körper festgehaltene Gefühle (chronische Verspannungen) wahrzunehmen und auszudrücken. Dadurch können wir wieder Zugang zu unserer Energie unseres Zentrums (core) und zu neuer Lebenslust finden. 

Text: Cornelia Herrmann