NIS – Neurologisches Integrationssystem


Der neuseeländische Arzt und Osteopath Dr. Allan Phillips entwickelte in den 80er Jahren dieses neue, umfassenden Behandlungskonzept. Das NIS vereint Kenntnisse der Akupunktur, Anatomie, Physiologie, Neuropsychoimmunologie und Neurowissenschaft zu einer äußerst wirkungsvollen Therapie. Das Gehirn (Zentrales Nervensystem) kontrolliert und steuert alle Körperfunktionen. Voraussetzung für körperliche und psychische Gesundheit ist die frei durchgängige Informationsaufnahme, -weiterleitung und -verarbeitung im Körpersystem.

 

Mit dem NIS wird die „Kommunikation“ zwischen dem Zentralen Nervensystem und der Peripherie (Organe, Muskeln, Haut etc.) überprüft. Hierfür werden vorgegebene Kontaktpunkte gehalten und ein bestimmter Muskeltest genutzt. Durch eine gezielte Technik wird dem Gehirn die gestörte Kommunikation aufgezeigt, so dass es im Anschluss von selbst die notwendigen Veränderungen vollziehen kann. Text: Marianne Bossert

Letzte Änderung: 03. June 2015

Therapeuten, die NIS – Neurologisches Integrationssystem anbieten:
Postleitzahlenbereich 2
Stephan Geisler
20457 Hamburg
    
Postleitzahlenbereich 4
therapeuten.deDr. phil. Friederike Steiner
ganzheitiche-wege-gehen
48159 Münster
NIS – Neurologisches Integrationssystem, Qigong, Feldenkrais, Kinesiologie, Klangschalenmassage
 
Postleitzahlenbereich 6
Annette Büsen Della Bianca
60594 Frankfurt
    
Postleitzahlenbereich 7
Angelika Bura
73773 Aichwald
    
Postleitzahlenbereich 8
therapeuten.deMarianne Bossert
Naturheilpraxis
84028 Landshut
NIS – Neurologisches Integrationssystem, Dorn-Wirbeltherapie, Craniosacrale Therapie, Qigong
therapeuten.deMarianne Bossert
Naturheilpraxis
84155 Bonbruck
NIS – Neurologisches Integrationssystem, Dorn-Wirbeltherapie, Craniosacrale Therapie, Qigong, Klangmassage n. Hess