Rolfing®


Rolfing ist eine manuelle Behandlung der Bindegewebsstrukturen des Körpers unter Einbeziehung des Phänomens menschlicher Bewegung. Die Bezeichnung "Rolfing" geht auf die Begründerin Dr. Ida Rolf zurück. Ziel des Rolfing ist es, in der Grundsequenz von zehn Rolfingbehandlungen, den Körperbau neu zu strukturieren und effektive Bewegungsmuster zu lehren um damit eine mühelose Aufrichtung zu ermöglichen. Rolfing ist die Suche nach adäquater Körperform in Beziehung zur Schwerkraft. Diese Suche wird bei jedem Menschen in eine ganz individuelle Richtung gehen, orientiert sich aber zugleich an den objektiven Gegebenheiten der Physik und der Anatomie. 

 

Die Rolfing-Behandlung führt zu einem Körpergefühl von Vitalität und Leichtigkeit. Menschen, die "gerolft" wurden, stehen aufrechter und mit weniger Spannung, atmen tiefer und leichter und bewegen sich geschmeidiger. Ihre größere Bewegungsfreiheit erlaubt auch ein größeres Spektrum des Selbstausdruckes. Die Grundsequenz einer Rolfingbehandlung umfasst zehn Sitzungen, die den Körperbau neu strukturieren und effektive Bewegungsmuster lehren. Rolfingpraktiker - man nennt sie Rolfer - haben ein breites Spektrum von Berührungen zur Verfügung, um unökonomische Spannungsmuster im menschlichen Organismus aufzulösen. 

 

Das Bindegewebe, oder das "Fasziennetz" verbindet und formt den menschlichen Organismus in sehr individuellen Beziehungen der einzelnen Körperteile zueinander. Rolfer arbeiten über das Fasziennetz an der menschlichen Struktur um die Beziehung der Teile zueinander und zur Schwerkraft zu verbessern. Die Schwerkraft wirkt immer auf den menschlichen Organismus. Fehl- und Schonhaltungen werden durch die Schwerkraft verstärkt und führen zu Verspannungen, verminderter Vitalität und können sowohl nachteilig auf die Physiologie und das psychologische Befinden wirken. 

 

Dr. Rolf sagt: "Wir wollen dem Menschen zu einem Zustand verhelfen, in dem die Schwerkraft nicht sein Feind ist. Wir wollen, dass die Schwerkraft den Menschen unterstützt und als nährende Kraft wirkt." 

 

Menschen aller Altersgruppen kommen mit Nackenschmerzen, Rückenverspannungen, Bewegungseinschränkungen und anderen chronischen Spannungsbeschwerden zum Rolfing. Andere wiederum kommen, um bessere sportliche Leistungen, besseren Ausdruck im Tanz oder auf der Bühne zu erlangen. Rolfing ist also eine Behandlungsmethode, die vielseitige Anwendungen findet und für alle Altersgruppen geeignet ist, die sich besser fühlen wollen.

Verfasst und autorisiert von: Angelika Görgey Geschäftsführung European Rolfing Association e.V.| www.rolfing.org Tiefen-Bindegewebs-Arbeit/Somatic Integration



Therapeuten, die Rolfing® anbieten:
Postleitzahlenbereich 0
therapeuten.deDr. phil. Harriet Grzondziel
Praxis für Rolfing, Ganzheitliche Körpertherapie & Hypnotherapie
01099 Dresden
Rolfing®, Osteopathie, Craniosacrale Körpertherapie, Kinder-Osteopathie, Chakra-Arbeit, Energiearbeit, Narbenentstörung, Körperpsychotherapie, Hypnotherapie nach M. Erickson, Trauma-Therapie, Gestalttherapie, Psychosomatische/Archetypische Therapie, Systemische Therapie, Coaching
 
Postleitzahlenbereich 1
therapeuten.deBirgit Frank
Naturheilpraxis am Arnimplatz
10439 Berlin
Rolfing®
therapeuten.deDr. phil. Harriet Grzondziel
Praxis für Rolfing, Ganzheitliche Körpertherapie & Hypnotherapie
12435 Berlin
Rolfing®, Osteopathie, Craniosacrale Körpertherapie, Kinder-Osteopathie, Chakra-Arbeit, Energiearbeit, Narbenentstörung, Körperpsychotherapie, Hypnotherapie nach M. Erickson, Trauma-Therapie, Gestalttherapie, Psychosomatische/Archetypische Therapie, Systemische Therapie, Coaching
Postleitzahlenbereich 2
Lars Limburg
24211 Preetz
    
Postleitzahlenbereich 4
Beate Reiling
45147 Essen
    
Postleitzahlenbereich 5
Stefanie Wittiber-Schmidt
51519 Odenthal
    
Postleitzahlenbereich 7
therapeuten.deHans Georg Brecklinghaus
Praxis für Rolfing - Strukturelle Integration
79104 Freiburg
Rolfing®, Craniosacrale Therapie, Trauma-Therapie
 
Postleitzahlenbereich 8
Manon Festor
80538 München
Anise Smith
80539 München
Susanne Noll
80634 München