Bioenergetische Regulationstherapie


Unser hochkomplexer Körper kann mit Wörtern wie "Schmerz" oder "Krankheit" nichts anfangen. Er "denkt" nicht in Begrifflichkeiten wie wir es mit unserem Verstand in der Lage sind zu tun. Das Prinzip des Systems Körper basiert auf Polaritäten. Dabei bedeuten "unnatürliche" Polaritäten, dass es sich um Fehler handelt, die im System stecken und dadurch wechselwirksame Fehlfunktionen verursachen. Auf der genetischen Ebene holt sich die DNA immer ihre Sollwerte zur Korrektur des Ist-Zustandes und hält danach den Körper in Funktion. Werden Fehler durch Abgleich mit der DNA (Blaupause) erkannt, versucht der Organismus mit all seinen Zellen einen Ausgleich. Der Körper hat die Fähigkeit zur Selbstregulierung und Erhaltung eines Zustands. 

 

Dieses Wirkungsprinzip basiert auf einem komplexen Austausch von "Informationen" zwischen Zellen beziehungsweise Zellverbänden und seinem Bioenergiefeld. Über das Bioenergiefeld (Aura, morphogenetisches Feld etc.) empfangen Zellen Informationen in Form von Lichtsignalen, den Biophotonen von innen und außen. Ein stetiger Austausch. In der Regel versucht der Körper seine vorprogrammierten Zustände beizubehalten. Doch zuweilen verändern Prozesse den eigentlichen Zustand. Das muss nicht immer negativ sein, sonst gäbe es ja keine Entwicklung. Aber es gibt offenbar eine Abweichung von vorprogrammierten Zuständen, deren Resultat Krankheiten sind. 

 

Krankheit ist demzufolge das Ergebnis von Programmfehlern im Bioenergetischen-Regulations-System (BRS). Die Bioenergetische Regulationstherapie versucht, Fehlpolarisierungen der Zellen mittels verschiedener Methoden (z.B. Blutuntersuchungen, Prüfung der Reizreaktionen) bioenergetisch zu erkennen und einzugrenzen. Die wichtigste Frage, die dabei immer im Hintergrund steht, ist, WARUM die Krankheit überhaupt entstanden ist - welche Grundstörung führt dazu, dass man infektanfällig ist, sich immer müde fühlt, Allergien immer mehr zunehmen, Schmerzen nicht nachlassen wollen, usw. 

 

Nur die Antwort auf diese Fragen kann verhindern, dass nicht nur immer wieder das Symptom behandelt wird. Mit den Verfahren der Bioenergetischen Regulationstherapie besteht dann die Möglichkeit ein individualisiertes Rezept zu erstellen, denn sie erlauben es, sofort zu sehen, wie man auf ein verordnetes Medikament oder auch eine Behandlung reagieren wird. So sind Nebenwirkungen und Überdosierung auszuschließen. 

 

Quellen und weitere Informationen: www.bio-regu.de, www.vegacheck.de, www.skasys.de

Letzte Änderung: 25. February 2015

Therapeuten, die Bioenergetische Regulationstherapie anbieten:
Postleitzahlenbereich 0
Katja Schollbach und Heike Odparlik
01689 Weinböhla
    
Postleitzahlenbereich 1
Elisabeth Bartosik
17309 Pasewalk
Enrico Walter
19230 Hagenow
   
Postleitzahlenbereich 2
Werner Asche
22765 Hamburg
Jörg Lehmann
26125 Oldenburg
   
Postleitzahlenbereich 4
therapeuten.deBeate Koch
Ganzheitliche Heilkunde
45130 Essen
Alternative Schmerzbehandlung, Bioenergetische Regulationstherapie, Familienaufstellungen, Gewaltfreie Kommunikation, Homöopathie, Magnetfeldtherapie, Psychotherapie, Regulationsdiagnostik, Oberonsystem von Fa. Metavital
 
Sonja Dumins
41061 Mönchengladbach
Franziska Baumgärtel
48149 Münster
Hans-Hermann Brand
49661 Cloppenburg
  
Postleitzahlenbereich 5
therapeuten.deSigrid Breuer-Becker
Zentrum für ganzheitliches Heilen und Weiterbildungen
53175 Bonn
Familienaufstellungen, Familienberatung, Paarberatung und -therapie, Psychokinesiologie, Bach-Blüten, Psychotherapie, Kinesiologie, Hypnosetherapie, Psychologische Astrologie, Systemische Therapie, ADHS-Alternativtherapie, Bioenergetische Regulationstherapie, Arbeit mit dem inneren Kind, Supervision, Trauma-Therapie
therapeuten.deDipl.-Ing. Werner Wolf
53773 Hennef
Alternative Schmerzbehandlung, Elektroakupunktur n. Voll, Akupunktur, ADHS-Alternativtherapie, Ausleitungsverfahren, Energetische Wirbelsäulenaufrichtung, MET - Meridian-Energie-Techniken nach Franke®, Narbenentstörung, Bioenergetische Regulationstherapie, Parasitenbehandlung n. Dr. Hulda Clark
therapeuten.deMartina Heyde-Witrin
Naturheilpraxis
54614 Schönecken
Aromatherapie, Bioenergetische Regulationstherapie, Ausleitungsverfahren, Bioresonanztherapie, Breuß-Massage, Klassische Massagen, MET - Meridian-Energie-Techniken nach Franke®, Narbenentstörung, Qigong, Raucherentwöhnung, Wellness, Vitamin C-Hochdosistherapie, Raindrop-Technique®, Ultraschalltherapie
 
Heide Fingerhut-Bäumer
56459 Stahlhofen am Wiesensee
    
Postleitzahlenbereich 6
therapeuten.deAda Weibel
Praxis Holzmann und Partner
66482 Zweibrücken
Wellness, Bioenergetische Regulationstherapie, TimeWaver, Dorn-Wirbeltherapie, Wechseljahre-Beratung, Energiearbeit, Bioresonanztherapie, Coaching, Edelsteintherapie, Beratung, Delta-Scan-Bioresonanz-System
 
Postleitzahlenbereich 7
Klaus M. Freimuth
76646 Bruchsal
MU Dr. Stanislava Wüst
76669 Bad Schönborn
   
Postleitzahlenbereich 8
therapeuten.deR-M Baumgartner
Lernpraxis Lega-Lernpunkt
85298 Scheyern
Legasthenie-Therapie, Brain Gym®, Lerntherapie, Lernberatung, Psychologische Beratung, ADHS-Alternativtherapie, THOP - Therapieprogramm für Kinder m. hyperakt. + oppositionellem Problemverhalten, Burnout-Prävention, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Touch For Health, Kinesiologie, Magnetfeldtherapie, Bioenergetische Regulationstherapie, Reset - Kiefergelenks-Balancierung nach Philip Rafferty
 
Martina Kronenberger
80339 München
Helena Krenn
83022 Rosenheim
Dipl.-Ing. Michael Lösch
86356 Neusäß
Christine Schart
87435 Kempten
Christian Müller
88287 Grünkraut
Beatrix Lang
89558 Böhmenkirch
    
Postleitzahlenbereich 9
Johannes Waschke
90419 Nürnberg