Direkt erreichbar unter: www.therapeuten.de/kirsten_tofahrn.htm

Kirsten Tofahrn | Lebensberatung, Autogenes Training, Persönlichkeitsentwicklung | Köln

therapeuten.de

Kirsten Tofahrn

Zentrum für Achtsamkeit, Meditation und Coaching

Diplom-Kunsttherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, MBSR-Lehrerin
Antwerpener Str. 40
50672 Köln
Tel.: 01701094984
Letzte Änderung: 26. January 2016
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Themen in Coaching/Therapie





Burn-Out-Symptome

Partnerschaftskonflikte

Sinnkrise, Midlife Crisis

Neue Herausforderungen

Kommunikationsstörungen

Kreativblockaden

Mangel in bestimmten Lebensbereichen

Das Gefühl unausgefüllt zu sein

Suche nach neuen Zielen und Visionen

Erfolglose Partnersuche

Lust auf Veränderung

Widersprüchliche Ziele

Vor, bei und nach der Scheidung

Bei Trauer und Abschied nehmen

Bedürfnis nach Neuorientierung





Harmonisierung von Lebensbereichen:





Arbeit (Leistung, Karriere)

Familie (Liebe, Freunde)

Körper (Gesundheit)

Materielle Sicherheit

Selbstverwirklichung

Spiritualität (Lebenssinn)

Methoden:Lebensberatung, Autogenes Training, Persönlichkeitsentwicklung, Burnout-Prävention, Coaching, Focusing, Trauerarbeit/Sterbebegleitung, Psychotherapie, Primärtherapie, Kontemplative Psychologie, Kunsttherapie, Meditation, MBSR – Stressbewältigung durch Achtsamkeit, Paarberatung und -therapie, Reiki
Persönliche Vorstellung

Ein entspanntes und tiefes Ja zum Leben, mit all seinen Höhen und Tiefen das ist der Ausgangspunkt meiner Arbeit als Lebensberaterin. Aus einer respektvoll annehmenden Haltung heraus verstehe ich mich als Ihre Begleiterin in Zeiten des Wandels, als einfühlsame Zuhörerin und konsequenter Coach auf Ihrem individuellen Weg.
 
In meiner Arbeit verbinde ich meine vielfältigen Erfahrungen in der Begleitung von Menschen und integriere Coaching genauso wie Meditation und gesunden Menschenverstand.
 
Die jahrelange Leitung von therapeutischen Gruppen hat mich für die vielfältigen Eigenarten des Menschen sensibilisiert. Ich habe gelernt, dass bei einer Lebensberatung Humor und Leichtigkeit ebenso ihren Platz haben, wie Tiefe und Ernsthaftigkeit. Aus dieser Arbeit ist ein großes Repertoire an Techniken für kompetente Lebenshilfe hervorgegangen, das heute je nach Situation in meine Coachings einfließt.
 
Meine Erfahrung ist auch, dass respektvolles Mitfühlen genauso wichtig ist, wie Techniken und Flexibilität. Durch sensibles Mitfühlen kann eine offene, entspannte und doch fokussierte Atmosphäre entstehen.
 
Mir ist die aktive Zusammenarbeit mit Ihnen wichtig. Die Methoden, die ich in der Lebensberatung anwende, sind immer individuell und am Prozess des Einzelnen orientiert. Während der Zeit einer Beratung schaue ich mit einem ganzheitlichen Blick auf den Menschen und fühle mich keiner Struktur verpflichtet.
 
Für mich ist diese Arbeit eine zeitgemäße Lebenshilfe. Jeder von uns kommt im Laufe seines Lebens in Krisen und Situationen, in denen Hilfe von außen sehr unterstützend sein kann. Meine Arbeit ist einfach, direkt und menschlich. Sie kreiert einen Raum der authentischen Begegnung und des Wachstums.

    

 

Ort

Termine
Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1966
Therapeutische
Ausbildung:
Diplom-Studium der Kunsttherapie Ausbildung als Humaniversity Therapist Heilpraktikerin für Psychotherapie Ausbildung zur MBSR-Lehrerin
Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
Fachhochschule Ottersberg/1990-1993

Humaniversity Holland/1995-2009

Neues Lernen 2010

MBSR-Verband 2008-2009

Weitere Aus- und
Fortbildungen:
Humaniversity Therapist: 1991-1999

Meditationslehrerin: 1995-2009

Traumaheilung: 2003

Sterbebegleitung:2006



Berufsverband:VDKT
VFP
MBSR-Verband
DGAM