Schoßraum®-Prozessbegleitung


"Als Schoßraum bezeichnen wir: - vordergründig die körperliche, weibliche Intimzone, - erweiternd aber auch alle weiblichen Körperbereiche, die individuell (immer noch) als körperliche Intimzone empfunden werden, - und darüber hinaus auch noch alle spezifischen, weiblichen Themenbereiche, die sich im ganzen Körper widerspiegeln.

In diesem Sinne beginnt der von uns gemeinte individuelle Schoßraum symbolisch sozusagen bei "den Haarspitzen und endet an den Fußspitzen"!"
 


Rund um das Thema "Schoßraum" bietet die Schoßraum®-Prozessbegleitung einen besonders gehaltenen Schutzraum: Mit ihrer klar kommunizierten und gestuften Herangehensweise wird entschleunigt. Auf individuelle Grenzen und/oder Schwellen wird sehr genau geachtet. Und es wird deutlich unterschieden zwischen einer Begleitung ohne Berührung und einer Begleitung mit Berührung:

• In der Schoßraum®-Beratung wird beraten und der Körper sicher nicht berührt.

• In der Schoßraum®-Berührung, die auf die Beratung folgt, wird auf bekleideten Körperregionen berührt, bis hin zu einer stillen Hand der Schoßraum®-Prozessbegleiterin im Schoßraum der Klientin.

• In der Schoßraum®-Intimberührung wird nachfolgend auf unbekleideten Körperregionen berührt, bis hin zu einer stillen Hand der Schoßraum®-Prozessbegleiterin im Schoßraum der Klientin.

Dadurch entstehen drei besonderen Vertrauens- und Schutzräume. Viele, die sich der Thematik auf der körperlichen Ebene eventuell (noch) nicht zugewandt hätten, finden hier die Möglichkeit, sich ihren individuellen Schoßraum -Themen und -Bereichen wieder sanft annähern zu können.

Text: Tatjana Bach, Schoßraum®-Institut

Letzte Änderung 1.9.2917

Therapeuten, die Schoßraum®-Prozessbegleitung anbieten:
Postleitzahlenbereich 3
therapeuten.deTatjana Bach
Schoßraum®-Institut für Selbstentfaltung
37217 Witzenhausen-Ziegenhagen
Beratung bei sexuellem Missbrauch, Arbeit mit dem inneren Kind, Essenzarbeit, Sexualpädagogik, Schoßraum®-Prozessbegleitung
 
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.