THOP - Therapieprogramm für Kinder m. hyperakt. + oppositionellem Problemverhalten


Das Therapieprogramm für Kinder mit hyperaktivem und oppositionellem Problemverhalten (THOP) nach Döpfner, Schürmann, Frölich, wurde für Kinder von drei bis zwölf Jahren entwickelt. Das Verhaltenstraining wendet sich an Eltern deren Kinder Probleme haben, sich selbst zu steuern. Es beruht auf verhaltenstherapeutischen Prinzipien und Therapiemethoden, die sich in wissenschaftlichen Untersuchungen bei der Behandlung von Kindern mit diesen Schwierigkeiten als ausgesprochen wirkungsvoll erwiesen haben.

 

Das Eltern-Kind-Training besteht aus einzelnen Bausteinen, die verschiedene, schwierige, immer wiederkehrende Erziehungssituationen behandeln und in denen familienzentrierte und kindzentrierte Interventionen miteinander verknüpft sind. Je nach Schwerpunkt stehen entweder die Eltern oder das Kind im Mittelpunkt. Den Kern des THOP bilden also eltern- und familienzentrierte Verfahren. Es werden Veränderungen angestrebt in der alltäglichen Eltern-Kind-Interaktion und im familiären und psychosozialen Bedingungsgefüge. THOP besteht aus zwei Teilen: - Dem Eltern-Kind-Programm, das auf die Verminderung von hyperkinetischen und oppositionellen Verhaltensstörungen in der Familie abzielt und das Eltern und Kind anleitet, Problemsituationen in der Familie zu bewältigen. - Den Interventionen im Kindergarten bzw. in der Schule, die hyperkinetische und oppositionelle Verhaltensstörungen in diesen Lebensaltern vermindern sollen. Text: Christina Hafezi



Letzte Änderung: 30. June 2015

Therapeuten, die THOP - Therapieprogramm für Kinder m. hyperakt. + oppositionellem Problemverhalten anbieten:
Postleitzahlenbereich 3
Kirsten Henze
31167 Bockenem
Marc Reiß
34119 Kassel
   
Postleitzahlenbereich 5
therapeuten.deDipl.-Psych. Michael Kopper
Zentrum für Aggressionstherapie & Praxis für Psychotraumatologie
50996 Köln
Trauma-Therapie, THOP - Therapieprogramm für Kinder m. hyperakt. + oppositionellem Problemverhalten, Supervision, Psychotherapie, Meditation, Kinder- und Jugendpsychologie, Hypnosetherapie, Gewaltfreie Kommunikation, Gesundheitscoaching, EMDR®, Autogenes Training, Mehrdimensionale psychodynamische Traumatherapie (MPTT)
 
Dipl.-Heilpäd. Turid Hinkofer-Mink
50677 Köln
Thomas Jensch
58285 Gevelsberg
   
Postleitzahlenbereich 6
Gert Strauß
67319 Wattenheim
    
Postleitzahlenbereich 8
therapeuten.deR-M Baumgartner
Lernpraxis Lega-Lernpunkt
85298 Scheyern
Legasthenie-Therapie, Brain Gym®, Lerntherapie, Lernberatung, Psychologische Beratung, ADHS-Alternativtherapie, THOP - Therapieprogramm für Kinder m. hyperakt. + oppositionellem Problemverhalten, Burnout-Prävention, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Touch For Health, Kinesiologie, Magnetfeldtherapie, Bioenergetische Regulationstherapie, Reset - Kiefergelenks-Balancierung nach Philip Rafferty
therapeuten.deChristina Hafezi
86167 Augsburg
Autogenes Training, THOP - Therapieprogramm für Kinder m. hyperakt. + oppositionellem Problemverhalten, Hypnosetherapie, Klangschalenmassage, Craniosacrale Therapie, Neurofeedback-Therapie, Linkshänder-Beratung, Progressive Muskelentspannung, Bobath-Konzept, Brain Gym®, Ergotherapie, Klangtherapie