Direkt erreichbar unter:: www.therapeuten.de/robert-anatol-stein.htm

Robert Anatol Stein | Systemisches Coaching, Systemische Therapie, Systemische Aufstellungen | Werneuchen

therapeuten.de

Dipl.-Ing. Robert Anatol Stein

Systemische Praxis für Beratung und Therapie

Systemischer Coach und Körperpsychotherapeut
Bahnhofstr. 5d
OT Seefeld
16356 Werneuchen
Tel.: 033398697432
Mobil: 017653773065
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Alkoholprobleme, Alkoholprobleme bei Frauen, Lebenskrisen, Beziehungsprobleme, Selbstwertprobleme, Selbstaggression, Selbstgewalt, innere Konflikte, Depressionen, Ängste, Schamgefühle, Schuldgefühle, Sinnfragen, Lebensfragen, Liebesfragen
Methoden:Systemisches Coaching, Systemische Therapie, Systemische Aufstellungen, Körperpsychotherapie, Psychologische Beratung, Persönlichkeitsentwicklung, Philosophische Lebensberatung
Persönliche Vorstellung

Mein Name ist Robert Stein. Ich war selbst 25 Jahre meines Lebens alkoholabhängig und litt unter starken Selbstwertstörungen. Heute helfe ich mit einem eigenen therapeutischen Konzept, das ich "Drei Statt Dry" (oder kurz: DSD) genannt habe, anderen Menschen aus Ihrer Alkoholabhängigkeit heraus. DSD wird gegenwärtig in enger Kooperation mit der Humboldt-Universität zu Berlin im Rahmen einer Pilotstudie nach wissenschaftlichen Kriterien erprobt und weist hiernach eine hohe Effektstärke auf. Unter Anwendung meines Konzeptes begleite ich Menschen mit systemischer Grundhaltung und Methodik und mit viel eigener Erfahrung und Einfühlungsvermögen. Besonders spezialisiert bin ich auch auf die Alkoholprobleme der Frau. Frauen trinken anders und oft aus anderen Gründen als Männer. Dies muss für den Erfolg einer Therapie berücksichtigt werden.

Ich arbeite aber auch zu anderen Themen, d.h. mit Menschen ohne Suchtproblem. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Gestaltung von Beziehungen zu anderen Menschen und zu sich selbst. In den Kontakt gehen zu können, Liebe bewusst zu leben und dem Leben einen Sinn geben zu können sind für mich die zentralen Fragen bei allen inneren Konflikten und Selbstwertstörungen. Fast immer äußern sich diese auch in der Gestaltung der Beziehung zu anderen Menschen. Die aktive Einbeziehung des Körpers und die Mobilisierung eigener Ressourcen sowie auch die Einstellung des Betroffenen zum Leben und zu sich selbst haben deshalb bei mir einen sehr hohen Stellenwert.

Ort

Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1972
Therapeutische
Ausbildung:

Systemischer Coach (INA der FU Berlin)
Systemischer Körperpsychotherapeut (GST Berlin)
Trainer und Coach für Systemisches Aggressionsmanagement (ISAM Rostock)

 

Weitere Aus- und
Fortbildungen:
Dipl.-Ing. Technische Informatik (BA Berlin)
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.