Direkt erreichbar unter:: www.therapeuten.de/renate-schulz.htm

Renate Schulz | Autogenes Training, Trauma-Therapie, Beziehungstherapie | Nürnberg

therapeuten.de

Renate Schulz

Mind & Soul

Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Johannisstr. 15
90419 Nürnberg
Mobil: 0160/5555029
Zusatzinfos (z.B. PDFs) Vorhandene Einträge:
Premiumeintrag-Eintrag in 90419 Nürnberg  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Ängste und Phobien, Traumafolgestörungen, Überlastung, Stress, Burnout, Depression, Workshops (Resilienztraining, Frauen in der Lebensmitte), Entspannungskurse
Methoden:Autogenes Training, Trauma-Therapie, Beziehungstherapie, Burnout-Prävention, EMDR®, Gesprächspsychotherapie, Humanistische Psychotherapie, Klientenzentrierte Gesprächsführung, Kognitive Verhaltenstherapie, MBSR – Stressbewältigung durch Achtsamkeit, Phantasiereisen, Progressive Muskelentspannung, Psychologische Beratung, Rational Emotive Therapie (RET), Verhaltenstherapie
Persönliche Vorstellung

Augenoptikmeisterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie
Behandlungsphilosophie:Den Menschen in seiner Ganzheit zu sehen, zu respektieren und ihn wertzuschätzen. Ich möchte ihn in einer schwierigen Situation ein Stück seines Weges unterstützend begleiten. Meine Aufmerksamkeit gebe ich im Hier und Jetzt. Mein Wissen soll dabei helfen, eine neue Richtung zur Lösungsfindung einschlagen zu können. Als Heilpraktikerin Psychotherapie bin ich nicht an eine Methode gebunden. Aufgrund der Einzigartigkeit eines jeden Menschen helfe und unterstütze ich jeden Klienten persönlich und auf ihn bezogen.
Die Gesprächstherapie nach Rogers ist eine menschlich einfühlsame Psychotherapie. Sie ist leise und nach außen unspektakulär, jedoch effektiv. Die Verhaltenstherapie richtet sich nach dem Verhalten und den Gedanken des Einzelnen. Hier liegt der Ansatz für Veränderungen.
EMDR, eine wissenschaftlich gut evaluierte Methode, hilft Traumata aufzuarbeiten. Sie wird heute auch bei Depressionen, Anpassungsstörungen und zur Stärkung der eigenen Persönlichkeit erfolgreich angewandt. Achtsamkeitstraining hilft z.B. automatische Reaktionen aufzudecken und achtsam zu unterbrechen um alternative Optionen zu finden. Resilienztraining stärkt das Immunsystem der Seele. Entspannungsmethoden bilden einen Gegenpol zu hektischen und stressigen Alltagseinflüssen. All diese Möglichkeiten setze ich für jeden Klienten individuell zur Problembewältigung und zur Verarbeitung von belastenden Lebensereignissen ein.

Ort

Termine
Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1958
Therapeutische
Ausbildung:

zwei Jahre an der Parcelsusschule; Überprüfung: Gesundheitsamt Nürnberg – Heilpraktiker Psychotherapie

Qualifikationen/Zusatzausbildungen: Verhaltenstherapie, Gesprächspsychotherapie nach Rogers, Traumatherapie - EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing), REVT (Rational Emotive Verhaltenstherapie),

Entspannungsmethoden: PMR (Progressive Muskelrelaxation) Acht Jahre Yoga Praxis, Resilienz- und Achtsamkeitstraining, Autogenes Training

Berufsverband:Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.