Direkt erreichbar unter: www.therapeuten.de/schieren-neuber.htm

Sybille Schieren-Neuber | Vegetotherapie, Supervision, Tanztherapie | Bornheim

therapeuten.de

Sybille Schieren-Neuber

Praxis für Paartherapie und Körperpsychotherapie

Dipl. Sozialpädagogin Heilpraktikerin (Psychotherapie)Tanztherapeutin M.A. (USA) Körperpsychotherapeutin Paartherapeutin
Königstr. 57
53332 Bornheim
Tel.: 02222 - 930840
Fax: 02222 - 994179
Letzte Änderung: 24. May 2016
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Paartherapie und Paarberatung, Arbeit mit dem inneren Kind, Körperpsychotherapie, Persönlichkeitsentwicklung privat und beruflich, Meditation und Stressbewältigung, Supervision

Beratung und Therapie auch in englischer Sprache
Methoden:Vegetotherapie, Supervision, Tanztherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Psychotherapie, Reiki, Progressive Muskelentspannung, Persönlichkeitsentwicklung, Paarsynthese, Paarberatung und -therapie, Meditation, Körperpsychotherapie, Familienaufstellungen, Arbeit mit dem inneren Kind
Persönliche Vorstellung

"In meiner inzwischen 20-jährigen psychotherapeutischen Tätigkeit (mehrere Jahre in einer Klinik für Abhängigkeitserkrankungen, danach selbständige Arbeit in eigener Praxis) hat sich für mich immer mehr die Beziehung in den Fokus meiner Arbeit gestellt. Da ist zum einen die Beziehung zu sich selbst, dann die Beziehung zum Partner und zu anderen wichtigen Bezugspersonen und schließlich die Beziehung zur größeren Welt.

 Meine Arbeit mit dem Körper, mit der Bewegung und mit dem Gespräch bietet vielfältige Möglichkeiten, einen guten und annehmenden Kontakt zu sich selbst herzustellen. Dabei können Begrenzungen, die durch traumatische Erlebnisse in der eigenen Geschichte entstanden sind, allmählich aufgelöst werden und die ursprüngliche Lebensenergie kann wieder zum Ausdruck kommen.

Meine Arbeit mit Paaren hat die lebendige, kraftvolle Paarbeziehung zum Ziel, in der die Partner sich nicht einengen, sondern sich gegenseitig in ihrer Entwicklung fördern und unterstützen.

Dazu gilt es, den Teufelkreis aus Gekränktheit, Schuldzuweisungen, endlosen Streitereien oder Verstummen zu verlassen. In der Paartherapie kann ich mit Ihnen neue Wege finden, sich selbst und die Paarbeziehung so weiterzuentwickeln, dass die Liebe wieder blühen kann und die Beziehungen zu sich selbst, dem Partner und der Welt heilen können."

Ort

Termine
Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1956
Therapeutische
Ausbildung:

Studium Tanztherapie an der Naropa Universität in Boulder (USA), Integrative Paartherapie (Paarsynthese)

Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
Tanztherapie 3 Jahre Vollstudium, Paarsynthese bei Michael Cöllen und Ulla Holm 4 Jahre
Weitere Aus- und
Fortbildungen:
Körpertherapie bei Loil Neidhöfer
Spirituelle Therapie bei Jutta Fielenbach
Berufsverband:Gipp. e.V.
BVPPT e.V.
therapeuten.de