Direkt erreichbar unter:: www.therapeuten.de/sibylle_walden.htm

Sibylle Walden | Psychosynthese, Transpersonale Psychologie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie | Emsdetten

therapeuten.de

Sibylle Walden

Psychosynthese, Transpersonale Psychologie

Psychosynthese-Therapeutin, Grundschullehrerin
Austum 46 b
48282 Emsdetten
Tel.: 0176 - 707 36 463
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Einzelsitzungen, Paarsitzungen, Wochenendkurse mit verschiedenen Themenschwerpunkten, Prozessorientiertes, potenzial- und bedürfnisorientiertes Arbeiten, Intensive Einbeziehung des Körperfeldes durch das Aufgreifen von Körpersymptomen und -signalen, Begleitung von Lebens-, Sinn- und spirituellen Krisen, Begleiten auf dem Weg zu mehr Sinn, Glück und Zufriedenheit, Stützen, Nähren und Lösen bei Ängsten, Depressionen sowie Beziehungskrisen, Komplexe Ritual-Arbeit, Traumarbeit und Traumkurse, Training für Menschen in Sozialberufen, Elternberatung, Psychosynthese mit Kindern, u.a. mit kreativer und spielorientierter Märchen- und Bilderbucharbeit, Wüstentrekkingtouren in der Sahara Marokkos mit integriertem Selbsterfahrungskurs, psycholog. Unterstützung bei (post-)traumatischen Belastungen, bei psyhomatischen Belastungen, Begleitung v. Abschieds-, Trennungs- und Trauerprozessen, Fruchtbarmachen von Paarkrisen

Methoden:Psychosynthese, Transpersonale Psychologie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Psychosomatik, Coaching, Trauma-Therapie, Prozessorientierte Psychologie, Paarberatung und -therapie, Arbeit mit dem inneren Kind, Traumarbeit, Märchen als heilende Botschaften
Persönliche Vorstellung

Das Ringen mit belastenden oder auch quälenden Verwicklungen und auftretenden Krisen bietet häufig die Chance, sich selbst tiefer kennen zu lernen und nächste, entscheidende Entwicklungsschritte im eigenen, inneren Lebens- und Wachstumsprozess zu gehen.
 
In den Sitzungen und Seminaren greife ich die Vielfalt seelischer Signale ( z.B. Gefühle, Körpermarker, Fantasien, kreative Einfälle,... und, in verzerrter Form, seelische Löcher, Erschöpfungszustände, Körpersympome., Ängste,...) achtsam auf. Wir wenden uns den "inneren Rätseln“  in erlebnis- und ressourcenorientierten Prozessen zu. Dabei arbeiten wir u.a. sowohl mit Ihrem "kreativen Unbewussten", das eine "Station innerer Weisheit" ist, die um Sie "weiß" und aus der heraus sich Lösung und Heilung entwickeln können.

In liebevoll, zugewandter Weise unterstütze ich Sie, Ihre inneren Schätze und Potentiale - auch die im Schwierigen verborgenen -  zu entdecken, immer mehr zu integrieren und im Alltag fruchtbar zu machen. Damit „Bewusstsein und Seele“ im Sinne eines „Senders u. Empfängers“ zunehmend zusammenarbeiten, wird der achtsame „Ich-Beobachter“ in Ihnen gestärkt.

Das Ziel ist es, „Regisseur/in“ des eigenen Lebens zu werden und dem Alltag authentischer und mit einem Zuwachs an Identität, Vitalität, Lösungskreativität sowie der Fähigkeit zu echter Liebe zu begegnen. 
 

Ort

Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1963
Therapeutische
Ausbildung:

Pädagogische und Therapeutische Psychosynthese-Ausbildung, Traumatherapie Fortbildungen (PITT, L. Reddemann)

Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
4 Jahre
Weitere Aus- und
Fortbildungen:
Paar-Begleitung, Dynamik der Symbole, Psychosomatik,
Psychodynamisch imaginative Traumatherapie (PITT)
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.