Direkt erreichbar unter:: www.therapeuten.de/ilka-hempel.htm

Ilka Hempel | Hakomi®-Körperpsychotherapie, MBSR – Stressbewältigung durch Achtsamkeit, Humanistische Psychotherapie | Münster

therapeuten.de

Ilka Hempel

Praxis für Achtsamkeit und Psychotherapie (HeilprG)

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Friedrich-Ebert-Str. 157
48153 Münster
Mobil: 0173-7086959
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Krisen, Persönlichkeits­entwicklung, Angst, Depression, Psychosomatik, Schmerzen, Stress, Burnout, Trauer, Zwang, Coaching
Methoden:Hakomi®-Körperpsychotherapie, MBSR – Stressbewältigung durch Achtsamkeit, Humanistische Psychotherapie, Körperpsychotherapie, Körpermeditation, Mensch & Pferd-Arbeit, Persönlichkeitsentwicklung, Prozessorientierte Psychologie, Psychotherapie, Trauma-Therapie, Gesprächspsychotherapie
Persönliche Vorstellung

Bevor mich Neugierde und der Wunsch nach Entwicklung zur Psychotherapieausbildung führten, war ich viele Jahre als Unternehmerin tätig. Eine Zeit, die mir sehr wichtig ist und in der ich spannende Erfahrungen sammeln durfte: Nicht nur über den Anbau von Hortensien, sondern auch über uns Menschen, das menschliche Miteinander mit Kollegen, Mitarbeitern, Kunden – und natürlich auch über mich selbst. Wertvolle Erfahrungen, die mich in meiner täglichen Praxis als Heilpraktikerin für Psychotherapie begleiten.

Ich weiß durch meine Erfahrungeen, dass jedem Menschen Selbstheilungskräfte innewohnen.
In schwierigen Zeiten können sie verschüttet, blockiert oder auch verstellt sein – hier beginnt der therapeutische Weg.
Als HAKOMI®-Therapeutin begleite ich Sie gerne im Prozess der Selbsterforschung und bei dem Anknüpfen an Ihre inneren Ressourcen. Durch das Zusammenspiel von innerer Achtsamkeit, körperlichem Erleben und neugierigem Forschen Ihrer Erfahrungen können für Sie tiefgreifende Veränderungen möglich werden.

Ort

Aktuelle Termine bei seminare-datenbank.de

Achtsamkeit Übungsgruppe

Achtsamkeit ist eine Funktion des reinen Beobachtens:
Sie beobachten klar und aufmerksam, was im Augenblick der gegenwärtigen Erfahrung vor sich geht, ohne zu bewerten oder zu handeln. Auch die Gewohnheit, auf diese Erfahrungen sofort zu reagieren oder sie zu beurteilen, versuchen wir aufmerksam wahrzunehmen. Indem wir diese Automatismen erkennen, können wir uns bewusst für oder gegen sie entscheiden: Möchte ich gerade wirklich verärgert reagieren oder ungeduldig sein, wie ich es automatisch tue? Durch regelmäßiges Üben dieser Achtsamkeit entsteht eine neue Haltung, die Ihnen innere Freiheit bringt.

Regelmäßiges Üben ist die Grundlage und vertieft die Erfahrung von Achtsamkeit.
Besonders am Anfang fällt es leichter in einer Gruppe zu üben und sich bei den Übungen persönlich anleiten zu lassen. 
Austausch und Rückmeldungen unterstützen dabei, die Erfahrungen einzuordnen. 
Die laufende Übungsgruppe findet an einem festen Termin einmal wöchentlich über zwölf Wochen hinweg statt. Sie besteht aus maximal sieben Teilnehmern. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Beginn: 21.01.2020 18:00
Ende: 07.04.2020 19:00

Achtsamkeit Übungsgruppe

Achtsamkeit ist eine Funktion des reinen Beobachtens:
Sie beobachten klar und aufmerksam, was im Augenblick der gegenwärtigen Erfahrung vor sich geht, ohne zu bewerten oder zu handeln. Auch die Gewohnheit, auf diese Erfahrungen sofort zu reagieren oder sie zu beurteilen, versuchen wir aufmerksam wahrzunehmen. Indem wir diese Automatismen erkennen, können wir uns bewusst für oder gegen sie entscheiden: Möchte ich gerade wirklich verärgert reagieren oder ungeduldig sein, wie ich es automatisch tue? Durch regelmäßiges Üben dieser Achtsamkeit entsteht eine neue Haltung, die Ihnen innere Freiheit bringt.

Regelmäßiges Üben ist die Grundlage und vertieft die Erfahrung von Achtsamkeit.
Besonders am Anfang fällt es leichter in einer Gruppe zu üben und sich bei den Übungen persönlich anleiten zu lassen. 
Austausch und Rückmeldungen unterstützen dabei, die Erfahrungen einzuordnen. 
Die laufende Übungsgruppe findet an einem festen Termin einmal wöchentlich über zwölf Wochen hinweg statt. Sie besteht aus maximal sieben Teilnehmern. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Beginn: 28.01.2020 18:00
Ende: 14.04.2020 18:00

MBSR-8-Wochen-Kurs

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction – achtsamkeitsbasierte Stressreduktion.
Sie zählt zu den derzeit bekanntesten und sehr weit verbreiteten Übungsprogrammen im Rahmen von Achtsamkeit in Gruppen. Regelmäßiges Praktizieren, zum Beispiel mithilfe eines MBSR-Kurses, wirkt sich positiv auf den Alltag aus:
Psychische, aber auch körperliche Symptome können so gelindert werden. Dieser Kurs ist für Sie passend, wenn Sie nach Möglichkeiten der Stressbewältigung in Ihrem Leben suchen, körperlich erkrankt sich und/ oder unter psychischen oder psychosomatischen Beschwerden leiden, oder einen aktiven Beitrag zum Erhalt Ihrer inneren Ausgeglichenheit und Gesundheit leisten möchten.

Dieser Kurs umfasst:

  • ein persönliches Vorgespräch
  • 8 Kurstermine á 2,5 Stunden pro Abend
  • einen Übungstag zur Vertiefung (6 Stunden)
  • Kursunterlagen und Audiodateien zu den MBSR-Übungen
  • Kurzvorträge und Gruppenaustausch
  • Auf Wunsch ein persönliches Nachgespräch

Die Hauptelemente:

  • Achtsame Körperwahrnehmung
  • Achtsames Ausführungen bestimmter Yogaübungen
  • Kennenlernen und Einüben der Sitzmeditation
  • Achtsame Ausführung langsamer Bewegungen in Form der traditionellen Gehmeditation
  • Kultivierung von Achtsamkeit und Integration in den Alltag

Beginn: 30.01.2020 18:30
Ende: 26.03.2020 21:00

MBSR-8-Wochen-Kurs

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction – achtsamkeitsbasierte Stressreduktion.
Sie zählt zu den derzeit bekanntesten und sehr weit verbreiteten Übungsprogrammen im Rahmen von Achtsamkeit in Gruppen. Regelmäßiges Praktizieren, zum Beispiel mithilfe eines MBSR-Kurses, wirkt sich positiv auf den Alltag aus:
Psychische, aber auch körperliche Symptome können so gelindert werden. Dieser Kurs ist für Sie passend, wenn Sie nach Möglichkeiten der Stressbewältigung in Ihrem Leben suchen, körperlich erkrankt sich und/ oder unter psychischen oder psychosomatischen Beschwerden leiden, oder einen aktiven Beitrag zum Erhalt Ihrer inneren Ausgeglichenheit und Gesundheit leisten möchten.

Dieser Kurs umfasst:

  • ein persönliches Vorgespräch
  • 8 Kurstermine á 2,5 Stunden pro Abend
  • einen Übungstag zur Vertiefung (6 Stunden)
  • Kursunterlagen und Audiodateien zu den MBSR-Übungen
  • Kurzvorträge und Gruppenaustausch
  • Auf Wunsch ein persönliches Nachgespräch

Die Hauptelemente:

  • Achtsame Körperwahrnehmung
  • Achtsames Ausführungen bestimmter Yogaübungen
  • Kennenlernen und Einüben der Sitzmeditation
  • Achtsame Ausführung langsamer Bewegungen in Form der traditionellen Gehmeditation
  • Kultivierung von Achtsamkeit und Integration in den Alltag

Beginn: 30.01.2020 18:30
Ende: 26.03.2020 21:00

Achtsamkeit Übungsgruppe

Achtsamkeit ist eine Funktion des reinen Beobachtens:
Sie beobachten klar und aufmerksam, was im Augenblick der gegenwärtigen Erfahrung vor sich geht, ohne zu bewerten oder zu handeln. Auch die Gewohnheit, auf diese Erfahrungen sofort zu reagieren oder sie zu beurteilen, versuchen wir aufmerksam wahrzunehmen. Indem wir diese Automatismen erkennen, können wir uns bewusst für oder gegen sie entscheiden: Möchte ich gerade wirklich verärgert reagieren oder ungeduldig sein, wie ich es automatisch tue? Durch regelmäßiges Üben dieser Achtsamkeit entsteht eine neue Haltung, die Ihnen innere Freiheit bringt.

Regelmäßiges Üben ist die Grundlage und vertieft die Erfahrung von Achtsamkeit.
Besonders am Anfang fällt es leichter in einer Gruppe zu üben und sich bei den Übungen persönlich anleiten zu lassen. 
Austausch und Rückmeldungen unterstützen dabei, die Erfahrungen einzuordnen. 
Die laufende Übungsgruppe findet an einem festen Termin einmal wöchentlich über zwölf Wochen hinweg statt. Sie besteht aus maximal sieben Teilnehmern. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Beginn: 04.02.2020 18:00
Ende: 21.04.2020 18:00

MBSR-8-Wochen-Kurs

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction – achtsamkeitsbasierte Stressreduktion.
Sie zählt zu den derzeit bekanntesten und sehr weit verbreiteten Übungsprogrammen im Rahmen von Achtsamkeit in Gruppen. Regelmäßiges Praktizieren, zum Beispiel mithilfe eines MBSR-Kurses, wirkt sich positiv auf den Alltag aus:
Psychische, aber auch körperliche Symptome können so gelindert werden. Dieser Kurs ist für Sie passend, wenn Sie nach Möglichkeiten der Stressbewältigung in Ihrem Leben suchen, körperlich erkrankt sich und/ oder unter psychischen oder psychosomatischen Beschwerden leiden, oder einen aktiven Beitrag zum Erhalt Ihrer inneren Ausgeglichenheit und Gesundheit leisten möchten.

Dieser Kurs umfasst:

  • ein persönliches Vorgespräch
  • 8 Kurstermine á 2,5 Stunden pro Abend
  • einen Übungstag zur Vertiefung (6 Stunden)
  • Kursunterlagen und Audiodateien zu den MBSR-Übungen
  • Kurzvorträge und Gruppenaustausch
  • Auf Wunsch ein persönliches Nachgespräch

Die Hauptelemente:

  • Achtsame Körperwahrnehmung
  • Achtsames Ausführungen bestimmter Yogaübungen
  • Kennenlernen und Einüben der Sitzmeditation
  • Achtsame Ausführung langsamer Bewegungen in Form der traditionellen Gehmeditation
  • Kultivierung von Achtsamkeit und Integration in den Alltag

Beginn: 06.02.2020 18:30
Ende: 02.04.2020 21:00

Achtsamkeit Übungsgruppe

Achtsamkeit ist eine Funktion des reinen Beobachtens:
Sie beobachten klar und aufmerksam, was im Augenblick der gegenwärtigen Erfahrung vor sich geht, ohne zu bewerten oder zu handeln. Auch die Gewohnheit, auf diese Erfahrungen sofort zu reagieren oder sie zu beurteilen, versuchen wir aufmerksam wahrzunehmen. Indem wir diese Automatismen erkennen, können wir uns bewusst für oder gegen sie entscheiden: Möchte ich gerade wirklich verärgert reagieren oder ungeduldig sein, wie ich es automatisch tue? Durch regelmäßiges Üben dieser Achtsamkeit entsteht eine neue Haltung, die Ihnen innere Freiheit bringt.

Regelmäßiges Üben ist die Grundlage und vertieft die Erfahrung von Achtsamkeit.
Besonders am Anfang fällt es leichter in einer Gruppe zu üben und sich bei den Übungen persönlich anleiten zu lassen. 
Austausch und Rückmeldungen unterstützen dabei, die Erfahrungen einzuordnen. 
Die laufende Übungsgruppe findet an einem festen Termin einmal wöchentlich über zwölf Wochen hinweg statt. Sie besteht aus maximal sieben Teilnehmern. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Beginn: 11.02.2020 18:00
Ende: 28.04.2020 18:00

MBSR-8-Wochen-Kurs

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction – achtsamkeitsbasierte Stressreduktion.
Sie zählt zu den derzeit bekanntesten und sehr weit verbreiteten Übungsprogrammen im Rahmen von Achtsamkeit in Gruppen. Regelmäßiges Praktizieren, zum Beispiel mithilfe eines MBSR-Kurses, wirkt sich positiv auf den Alltag aus:
Psychische, aber auch körperliche Symptome können so gelindert werden. Dieser Kurs ist für Sie passend, wenn Sie nach Möglichkeiten der Stressbewältigung in Ihrem Leben suchen, körperlich erkrankt sich und/ oder unter psychischen oder psychosomatischen Beschwerden leiden, oder einen aktiven Beitrag zum Erhalt Ihrer inneren Ausgeglichenheit und Gesundheit leisten möchten.

Dieser Kurs umfasst:

  • ein persönliches Vorgespräch
  • 8 Kurstermine á 2,5 Stunden pro Abend
  • einen Übungstag zur Vertiefung (6 Stunden)
  • Kursunterlagen und Audiodateien zu den MBSR-Übungen
  • Kurzvorträge und Gruppenaustausch
  • Auf Wunsch ein persönliches Nachgespräch

Die Hauptelemente:

  • Achtsame Körperwahrnehmung
  • Achtsames Ausführungen bestimmter Yogaübungen
  • Kennenlernen und Einüben der Sitzmeditation
  • Achtsame Ausführung langsamer Bewegungen in Form der traditionellen Gehmeditation
  • Kultivierung von Achtsamkeit und Integration in den Alltag

Beginn: 13.02.2020 18:30
Ende: 09.04.2020 21:00

Achtsamkeit Übungsgruppe

Achtsamkeit ist eine Funktion des reinen Beobachtens:
Sie beobachten klar und aufmerksam, was im Augenblick der gegenwärtigen Erfahrung vor sich geht, ohne zu bewerten oder zu handeln. Auch die Gewohnheit, auf diese Erfahrungen sofort zu reagieren oder sie zu beurteilen, versuchen wir aufmerksam wahrzunehmen. Indem wir diese Automatismen erkennen, können wir uns bewusst für oder gegen sie entscheiden: Möchte ich gerade wirklich verärgert reagieren oder ungeduldig sein, wie ich es automatisch tue? Durch regelmäßiges Üben dieser Achtsamkeit entsteht eine neue Haltung, die Ihnen innere Freiheit bringt.

Regelmäßiges Üben ist die Grundlage und vertieft die Erfahrung von Achtsamkeit.
Besonders am Anfang fällt es leichter in einer Gruppe zu üben und sich bei den Übungen persönlich anleiten zu lassen. 
Austausch und Rückmeldungen unterstützen dabei, die Erfahrungen einzuordnen. 
Die laufende Übungsgruppe findet an einem festen Termin einmal wöchentlich über zwölf Wochen hinweg statt. Sie besteht aus maximal sieben Teilnehmern. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Beginn: 18.02.2020 18:00
Ende: 05.05.2020 18:00

MBSR-8-Wochen-Kurs

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction – achtsamkeitsbasierte Stressreduktion.
Sie zählt zu den derzeit bekanntesten und sehr weit verbreiteten Übungsprogrammen im Rahmen von Achtsamkeit in Gruppen. Regelmäßiges Praktizieren, zum Beispiel mithilfe eines MBSR-Kurses, wirkt sich positiv auf den Alltag aus:
Psychische, aber auch körperliche Symptome können so gelindert werden. Dieser Kurs ist für Sie passend, wenn Sie nach Möglichkeiten der Stressbewältigung in Ihrem Leben suchen, körperlich erkrankt sich und/ oder unter psychischen oder psychosomatischen Beschwerden leiden, oder einen aktiven Beitrag zum Erhalt Ihrer inneren Ausgeglichenheit und Gesundheit leisten möchten.

Dieser Kurs umfasst:

  • ein persönliches Vorgespräch
  • 8 Kurstermine á 2,5 Stunden pro Abend
  • einen Übungstag zur Vertiefung (6 Stunden)
  • Kursunterlagen und Audiodateien zu den MBSR-Übungen
  • Kurzvorträge und Gruppenaustausch
  • Auf Wunsch ein persönliches Nachgespräch

Die Hauptelemente:

  • Achtsame Körperwahrnehmung
  • Achtsames Ausführungen bestimmter Yogaübungen
  • Kennenlernen und Einüben der Sitzmeditation
  • Achtsame Ausführung langsamer Bewegungen in Form der traditionellen Gehmeditation
  • Kultivierung von Achtsamkeit und Integration in den Alltag

Beginn: 20.02.2020 18:30
Ende: 16.04.2020 21:00

Achtsamkeit Übungsgruppe

Achtsamkeit ist eine Funktion des reinen Beobachtens:
Sie beobachten klar und aufmerksam, was im Augenblick der gegenwärtigen Erfahrung vor sich geht, ohne zu bewerten oder zu handeln. Auch die Gewohnheit, auf diese Erfahrungen sofort zu reagieren oder sie zu beurteilen, versuchen wir aufmerksam wahrzunehmen. Indem wir diese Automatismen erkennen, können wir uns bewusst für oder gegen sie entscheiden: Möchte ich gerade wirklich verärgert reagieren oder ungeduldig sein, wie ich es automatisch tue? Durch regelmäßiges Üben dieser Achtsamkeit entsteht eine neue Haltung, die Ihnen innere Freiheit bringt.

Regelmäßiges Üben ist die Grundlage und vertieft die Erfahrung von Achtsamkeit.
Besonders am Anfang fällt es leichter in einer Gruppe zu üben und sich bei den Übungen persönlich anleiten zu lassen. 
Austausch und Rückmeldungen unterstützen dabei, die Erfahrungen einzuordnen. 
Die laufende Übungsgruppe findet an einem festen Termin einmal wöchentlich über zwölf Wochen hinweg statt. Sie besteht aus maximal sieben Teilnehmern. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Beginn: 25.02.2020 18:00
Ende: 12.05.2020 18:00

MBSR-8-Wochen-Kurs

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction – achtsamkeitsbasierte Stressreduktion.
Sie zählt zu den derzeit bekanntesten und sehr weit verbreiteten Übungsprogrammen im Rahmen von Achtsamkeit in Gruppen. Regelmäßiges Praktizieren, zum Beispiel mithilfe eines MBSR-Kurses, wirkt sich positiv auf den Alltag aus:
Psychische, aber auch körperliche Symptome können so gelindert werden. Dieser Kurs ist für Sie passend, wenn Sie nach Möglichkeiten der Stressbewältigung in Ihrem Leben suchen, körperlich erkrankt sich und/ oder unter psychischen oder psychosomatischen Beschwerden leiden, oder einen aktiven Beitrag zum Erhalt Ihrer inneren Ausgeglichenheit und Gesundheit leisten möchten.

Dieser Kurs umfasst:

  • ein persönliches Vorgespräch
  • 8 Kurstermine á 2,5 Stunden pro Abend
  • einen Übungstag zur Vertiefung (6 Stunden)
  • Kursunterlagen und Audiodateien zu den MBSR-Übungen
  • Kurzvorträge und Gruppenaustausch
  • Auf Wunsch ein persönliches Nachgespräch

Die Hauptelemente:

  • Achtsame Körperwahrnehmung
  • Achtsames Ausführungen bestimmter Yogaübungen
  • Kennenlernen und Einüben der Sitzmeditation
  • Achtsame Ausführung langsamer Bewegungen in Form der traditionellen Gehmeditation
  • Kultivierung von Achtsamkeit und Integration in den Alltag

Beginn: 27.02.2020 18:30
Ende: 23.04.2020 21:00

Achtsamkeit Übungsgruppe

Achtsamkeit ist eine Funktion des reinen Beobachtens:
Sie beobachten klar und aufmerksam, was im Augenblick der gegenwärtigen Erfahrung vor sich geht, ohne zu bewerten oder zu handeln. Auch die Gewohnheit, auf diese Erfahrungen sofort zu reagieren oder sie zu beurteilen, versuchen wir aufmerksam wahrzunehmen. Indem wir diese Automatismen erkennen, können wir uns bewusst für oder gegen sie entscheiden: Möchte ich gerade wirklich verärgert reagieren oder ungeduldig sein, wie ich es automatisch tue? Durch regelmäßiges Üben dieser Achtsamkeit entsteht eine neue Haltung, die Ihnen innere Freiheit bringt.

Regelmäßiges Üben ist die Grundlage und vertieft die Erfahrung von Achtsamkeit.
Besonders am Anfang fällt es leichter in einer Gruppe zu üben und sich bei den Übungen persönlich anleiten zu lassen. 
Austausch und Rückmeldungen unterstützen dabei, die Erfahrungen einzuordnen. 
Die laufende Übungsgruppe findet an einem festen Termin einmal wöchentlich über zwölf Wochen hinweg statt. Sie besteht aus maximal sieben Teilnehmern. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Beginn: 03.03.2020 18:00
Ende: 19.05.2020 18:00

MBSR-8-Wochen-Kurs

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction – achtsamkeitsbasierte Stressreduktion.
Sie zählt zu den derzeit bekanntesten und sehr weit verbreiteten Übungsprogrammen im Rahmen von Achtsamkeit in Gruppen. Regelmäßiges Praktizieren, zum Beispiel mithilfe eines MBSR-Kurses, wirkt sich positiv auf den Alltag aus:
Psychische, aber auch körperliche Symptome können so gelindert werden. Dieser Kurs ist für Sie passend, wenn Sie nach Möglichkeiten der Stressbewältigung in Ihrem Leben suchen, körperlich erkrankt sich und/ oder unter psychischen oder psychosomatischen Beschwerden leiden, oder einen aktiven Beitrag zum Erhalt Ihrer inneren Ausgeglichenheit und Gesundheit leisten möchten.

Dieser Kurs umfasst:

  • ein persönliches Vorgespräch
  • 8 Kurstermine á 2,5 Stunden pro Abend
  • einen Übungstag zur Vertiefung (6 Stunden)
  • Kursunterlagen und Audiodateien zu den MBSR-Übungen
  • Kurzvorträge und Gruppenaustausch
  • Auf Wunsch ein persönliches Nachgespräch

Die Hauptelemente:

  • Achtsame Körperwahrnehmung
  • Achtsames Ausführungen bestimmter Yogaübungen
  • Kennenlernen und Einüben der Sitzmeditation
  • Achtsame Ausführung langsamer Bewegungen in Form der traditionellen Gehmeditation
  • Kultivierung von Achtsamkeit und Integration in den Alltag

Beginn: 05.03.2020 18:30
Ende: 30.04.2020 21:00

Achtsamkeit Übungsgruppe

Achtsamkeit ist eine Funktion des reinen Beobachtens:
Sie beobachten klar und aufmerksam, was im Augenblick der gegenwärtigen Erfahrung vor sich geht, ohne zu bewerten oder zu handeln. Auch die Gewohnheit, auf diese Erfahrungen sofort zu reagieren oder sie zu beurteilen, versuchen wir aufmerksam wahrzunehmen. Indem wir diese Automatismen erkennen, können wir uns bewusst für oder gegen sie entscheiden: Möchte ich gerade wirklich verärgert reagieren oder ungeduldig sein, wie ich es automatisch tue? Durch regelmäßiges Üben dieser Achtsamkeit entsteht eine neue Haltung, die Ihnen innere Freiheit bringt.

Regelmäßiges Üben ist die Grundlage und vertieft die Erfahrung von Achtsamkeit.
Besonders am Anfang fällt es leichter in einer Gruppe zu üben und sich bei den Übungen persönlich anleiten zu lassen. 
Austausch und Rückmeldungen unterstützen dabei, die Erfahrungen einzuordnen. 
Die laufende Übungsgruppe findet an einem festen Termin einmal wöchentlich über zwölf Wochen hinweg statt. Sie besteht aus maximal sieben Teilnehmern. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Beginn: 10.03.2020 18:00
Ende: 26.05.2020 18:00

MBSR-8-Wochen-Kurs

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction – achtsamkeitsbasierte Stressreduktion.
Sie zählt zu den derzeit bekanntesten und sehr weit verbreiteten Übungsprogrammen im Rahmen von Achtsamkeit in Gruppen. Regelmäßiges Praktizieren, zum Beispiel mithilfe eines MBSR-Kurses, wirkt sich positiv auf den Alltag aus:
Psychische, aber auch körperliche Symptome können so gelindert werden. Dieser Kurs ist für Sie passend, wenn Sie nach Möglichkeiten der Stressbewältigung in Ihrem Leben suchen, körperlich erkrankt sich und/ oder unter psychischen oder psychosomatischen Beschwerden leiden, oder einen aktiven Beitrag zum Erhalt Ihrer inneren Ausgeglichenheit und Gesundheit leisten möchten.

Dieser Kurs umfasst:

  • ein persönliches Vorgespräch
  • 8 Kurstermine á 2,5 Stunden pro Abend
  • einen Übungstag zur Vertiefung (6 Stunden)
  • Kursunterlagen und Audiodateien zu den MBSR-Übungen
  • Kurzvorträge und Gruppenaustausch
  • Auf Wunsch ein persönliches Nachgespräch

Die Hauptelemente:

  • Achtsame Körperwahrnehmung
  • Achtsames Ausführungen bestimmter Yogaübungen
  • Kennenlernen und Einüben der Sitzmeditation
  • Achtsame Ausführung langsamer Bewegungen in Form der traditionellen Gehmeditation
  • Kultivierung von Achtsamkeit und Integration in den Alltag

Beginn: 12.03.2020 18:30
Ende: 07.05.2020 21:00

Achtsamkeit Übungsgruppe

Achtsamkeit ist eine Funktion des reinen Beobachtens:
Sie beobachten klar und aufmerksam, was im Augenblick der gegenwärtigen Erfahrung vor sich geht, ohne zu bewerten oder zu handeln. Auch die Gewohnheit, auf diese Erfahrungen sofort zu reagieren oder sie zu beurteilen, versuchen wir aufmerksam wahrzunehmen. Indem wir diese Automatismen erkennen, können wir uns bewusst für oder gegen sie entscheiden: Möchte ich gerade wirklich verärgert reagieren oder ungeduldig sein, wie ich es automatisch tue? Durch regelmäßiges Üben dieser Achtsamkeit entsteht eine neue Haltung, die Ihnen innere Freiheit bringt.

Regelmäßiges Üben ist die Grundlage und vertieft die Erfahrung von Achtsamkeit.
Besonders am Anfang fällt es leichter in einer Gruppe zu üben und sich bei den Übungen persönlich anleiten zu lassen. 
Austausch und Rückmeldungen unterstützen dabei, die Erfahrungen einzuordnen. 
Die laufende Übungsgruppe findet an einem festen Termin einmal wöchentlich über zwölf Wochen hinweg statt. Sie besteht aus maximal sieben Teilnehmern. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Beginn: 17.03.2020 18:00
Ende: 02.06.2020 18:00

MBSR-8-Wochen-Kurs

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction – achtsamkeitsbasierte Stressreduktion.
Sie zählt zu den derzeit bekanntesten und sehr weit verbreiteten Übungsprogrammen im Rahmen von Achtsamkeit in Gruppen. Regelmäßiges Praktizieren, zum Beispiel mithilfe eines MBSR-Kurses, wirkt sich positiv auf den Alltag aus:
Psychische, aber auch körperliche Symptome können so gelindert werden. Dieser Kurs ist für Sie passend, wenn Sie nach Möglichkeiten der Stressbewältigung in Ihrem Leben suchen, körperlich erkrankt sich und/ oder unter psychischen oder psychosomatischen Beschwerden leiden, oder einen aktiven Beitrag zum Erhalt Ihrer inneren Ausgeglichenheit und Gesundheit leisten möchten.

Dieser Kurs umfasst:

  • ein persönliches Vorgespräch
  • 8 Kurstermine á 2,5 Stunden pro Abend
  • einen Übungstag zur Vertiefung (6 Stunden)
  • Kursunterlagen und Audiodateien zu den MBSR-Übungen
  • Kurzvorträge und Gruppenaustausch
  • Auf Wunsch ein persönliches Nachgespräch

Die Hauptelemente:

  • Achtsame Körperwahrnehmung
  • Achtsames Ausführungen bestimmter Yogaübungen
  • Kennenlernen und Einüben der Sitzmeditation
  • Achtsame Ausführung langsamer Bewegungen in Form der traditionellen Gehmeditation
  • Kultivierung von Achtsamkeit und Integration in den Alltag

Beginn: 19.03.2020 18:30
Ende: 14.05.2020 21:00

Achtsamkeit Übungsgruppe

Achtsamkeit ist eine Funktion des reinen Beobachtens:
Sie beobachten klar und aufmerksam, was im Augenblick der gegenwärtigen Erfahrung vor sich geht, ohne zu bewerten oder zu handeln. Auch die Gewohnheit, auf diese Erfahrungen sofort zu reagieren oder sie zu beurteilen, versuchen wir aufmerksam wahrzunehmen. Indem wir diese Automatismen erkennen, können wir uns bewusst für oder gegen sie entscheiden: Möchte ich gerade wirklich verärgert reagieren oder ungeduldig sein, wie ich es automatisch tue? Durch regelmäßiges Üben dieser Achtsamkeit entsteht eine neue Haltung, die Ihnen innere Freiheit bringt.

Regelmäßiges Üben ist die Grundlage und vertieft die Erfahrung von Achtsamkeit.
Besonders am Anfang fällt es leichter in einer Gruppe zu üben und sich bei den Übungen persönlich anleiten zu lassen. 
Austausch und Rückmeldungen unterstützen dabei, die Erfahrungen einzuordnen. 
Die laufende Übungsgruppe findet an einem festen Termin einmal wöchentlich über zwölf Wochen hinweg statt. Sie besteht aus maximal sieben Teilnehmern. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Beginn: 24.03.2020 18:00
Ende: 09.06.2020 18:00

MBSR-8-Wochen-Kurs

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction – achtsamkeitsbasierte Stressreduktion.
Sie zählt zu den derzeit bekanntesten und sehr weit verbreiteten Übungsprogrammen im Rahmen von Achtsamkeit in Gruppen. Regelmäßiges Praktizieren, zum Beispiel mithilfe eines MBSR-Kurses, wirkt sich positiv auf den Alltag aus:
Psychische, aber auch körperliche Symptome können so gelindert werden. Dieser Kurs ist für Sie passend, wenn Sie nach Möglichkeiten der Stressbewältigung in Ihrem Leben suchen, körperlich erkrankt sich und/ oder unter psychischen oder psychosomatischen Beschwerden leiden, oder einen aktiven Beitrag zum Erhalt Ihrer inneren Ausgeglichenheit und Gesundheit leisten möchten.

Dieser Kurs umfasst:

  • ein persönliches Vorgespräch
  • 8 Kurstermine á 2,5 Stunden pro Abend
  • einen Übungstag zur Vertiefung (6 Stunden)
  • Kursunterlagen und Audiodateien zu den MBSR-Übungen
  • Kurzvorträge und Gruppenaustausch
  • Auf Wunsch ein persönliches Nachgespräch

Die Hauptelemente:

  • Achtsame Körperwahrnehmung
  • Achtsames Ausführungen bestimmter Yogaübungen
  • Kennenlernen und Einüben der Sitzmeditation
  • Achtsame Ausführung langsamer Bewegungen in Form der traditionellen Gehmeditation
  • Kultivierung von Achtsamkeit und Integration in den Alltag

Beginn: 26.03.2020 18:30
Ende: 21.05.2020 21:00

Achtsamkeit Übungsgruppe

Achtsamkeit ist eine Funktion des reinen Beobachtens:
Sie beobachten klar und aufmerksam, was im Augenblick der gegenwärtigen Erfahrung vor sich geht, ohne zu bewerten oder zu handeln. Auch die Gewohnheit, auf diese Erfahrungen sofort zu reagieren oder sie zu beurteilen, versuchen wir aufmerksam wahrzunehmen. Indem wir diese Automatismen erkennen, können wir uns bewusst für oder gegen sie entscheiden: Möchte ich gerade wirklich verärgert reagieren oder ungeduldig sein, wie ich es automatisch tue? Durch regelmäßiges Üben dieser Achtsamkeit entsteht eine neue Haltung, die Ihnen innere Freiheit bringt.

Regelmäßiges Üben ist die Grundlage und vertieft die Erfahrung von Achtsamkeit.
Besonders am Anfang fällt es leichter in einer Gruppe zu üben und sich bei den Übungen persönlich anleiten zu lassen. 
Austausch und Rückmeldungen unterstützen dabei, die Erfahrungen einzuordnen. 
Die laufende Übungsgruppe findet an einem festen Termin einmal wöchentlich über zwölf Wochen hinweg statt. Sie besteht aus maximal sieben Teilnehmern. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Beginn: 31.03.2020 18:00
Ende: 16.06.2020 18:00
Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1970
Therapeutische
Ausbildung:
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • HAKOMI®-Therapeutin
  • MBSR-Lehrerin (Stressbewältigung durch Achtsamkeit)
  • Entspannungstherapeutin
  • NLP Master-Coach nach DVNLP®
Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
HAKOMI® Integrative Psychology Institute of Europe e.V.
Ausbilder: Helga und Ulrich Holzapfel
Zeitraum: 3 Jahre, die Ausbildung ist eine fundierte, körperbezogene Therapiemethode, die 651 Unterrichtsstunden umfasst, davon 155 Unterrichtsstunden Supervision.
Weitere Aus- und
Fortbildungen:
Kursleiterin für Achtsamkeit und Stressbewältigung
Qigong-Grundausbildung bei Dr. Friederike Steiner
Staatl. gepr. Technikerin für Gartenbau
Berufsverband:HAKOMI INSTITUTE OF EUROPE e.V.
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.