Direkt erreichbar unter:: www.therapeuten.de/maerkle.htm

Philipp Märkle | Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Trauma-Therapie, Psychodynamisch Imaginative Trauma Therapie (PITT) | Lamerdingen

therapeuten.de

Philipp Märkle

Praxis für Psychotherapie, Traumatherapie und Supervision

Heilpraktiker für Psychotherapie, Heilpädagoge, Traumatherapeut/Psychotraumatologe
Bergstraße 6
86862 Lamerdingen
Tel.: 08248-8885757
Mobil: 0170-4058820
Zusatzinfos (z.B. PDFs) Vorhandene Einträge:
Premiumeintrag-Eintrag in 86956 Schongau  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Zielgruppe: Erwachsene und Jugendliche

Angebote:
- Beratung
- Psychotherapie (Tiefenpsychologische Verfahren, Traumatherapie, Körperpsychotherapie, Verhaltenstherapie)
- Supervision für Einzelpersonen und Teams

Schwerpunkte: Angst/Panik, Depression, Psychosomatik, Traumafolgestörungen, Sinn- und Lebenskrisen, schwierige Lebenssituationen.




Abrechnung:
- Selbstzahler (steuerliche Absetzbarkeit)
- Kostenerstattung durch Private Krankenvers. / Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen
- ggf. Kostenerstattung für Betroffene nach Gewalt- und Sexualstraftaten möglich
- Kostenerstattung im Rahmen deliktorientierter Psychotherapie möglich
- Registrierter Fachtherapeut für Opfer von Unfall, Einbruchdiebstahl, Raub und Brand (Continentale Versicherung)
- Arbeitgeber bei Supervision
Methoden:Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Trauma-Therapie, Psychodynamisch Imaginative Trauma Therapie (PITT), EMDR®, Verhaltenstherapie, Verhaltenstherapeutische Psychosomatik, Psychosomatik, Burnout-Prävention, Focusing-Therapie, Gesprächspsychotherapie, Kognitive Verhaltenstherapie, Psychotherapie, Körperpsychotherapie, Supervision
Persönliche Vorstellung
  • Jahrgang 1977, in Beziehung lebend, 4 Kinder
  • seit 01 / 2011 freiberufl. psychotherapeutische Tätigkeit 

Ort

Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1977
Therapeutische
Ausbildung:
  • Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Heilpädagoge (staatl. anerkannt)
  • Fachberater für Psychotraumatologie (DIPT e.V. /  IKPP Univ. Köln)
  • Traumatherpeut (PITT-Curriulum, EMDR-Curriulum, IRK-Grund/Aufbaukurs)
  • Ausbildung in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie (ZfN-Zertifikat, W. König München)
  • Fachqualifikation Kognitive Verhaltenstherapie (KVT), VT bei Depression, VT bei Angststörungen
  • Ausbildung in Klientenzentrierter Gesprächstherapie und Focusing-Therapie (IGF)
  • Deliktorientierte Einzeltherapie (BIOS/NODO)
  • Jahresfortbildung Gestalttherapie (GWA)
  • Jahresfortbildung Körperpsychotherapie (IKE)
  • Leitung von Gruppen zur psychischen Stabilsierung
  • Multiplikator für körperorientierte Techniken zur Selbstregulation
  • Jugend- und Heimerzieher (staatl. anerk.)
  • Mitgliedschaft: Trauma-Hilfe-Zentrum München (THZM), Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention (DGS), NODO - Förderverein für opferegerechte Kriminalprävention e.V.
  • Registrierter Fachtherapeut für Opfer von Unfall, Einbruchdiebstahl, Raub und Brand (Continentale Versicherung)
Berufsverband:Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktuker für Psychotherapie und Psychologische Berater (VFP)
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.