Neuromuskuläre Behandlungstherapie


NBT ist eine Therapie, die Weichgewebe (Muskeln, Sehnen und Bänder) mit dem Nervensystem wieder in Homöostase (Einklang) versetzt. Durch die gezielte Anwendung von Druck und detailgenauer Behandlung des Gewebes können langzeitige, oft als „chronisch” diagnostizierte Spannungszustände wieder gelöst werden. Die Grundlagen der NBT basieren auf einer detailierten Haltungsanalyse und gezielten Behandlungstechnik womit die Ursachen von Spannungen und den daraus resultierenden Spannungsschmerzen ergründet und beseitigt werden können. Durch NBT werden diese Spannungen umprogrammiert, die Haltung des Körpers kann sich wieder ausrichten, wodurch das Gewebe weiter entlastet werden kann und somit kommt es zur Linderung der Schmerzzustände.

 

NBT hat seinen Ursprung in der Neuromuscular Therapie –St. John Method, die von Paul St. John in Amerika in den 70 er Jahren entwickelt worden ist. Diese Theorie ist als Grundwissen in die NBT übernommen worden. Die Haltungsanalyse und Techniken sind über die letzten 14 Jahre von Dove Ulf Mahnke weiterentwickelt worden, woraus eine neue Therapieform entstanden ist – NBT. Text: Eva-Maria Coburger



Letzte Änderung: 03. June 2015

Therapeuten, die Neuromuskuläre Behandlungstherapie anbieten:
Postleitzahlenbereich 2
therapeuten.deElisabeth Delfmann
Praxisgemeinschaft Gellertstraße
22301 Hamburg
C4-Homöopathie, Atemtherapie, Craniosacrale Körpertherapie, Klassische Homöopathie, Kinesio-Taping®/Medi-Taping®, Klangschalenmassage, Neuromuskuläre Behandlungstherapie, Physiotherapie, Ohrkerzenbehandlung
 
Postleitzahlenbereich 4
Angelika Müller-Prollius
46242 Bottrop
    
Postleitzahlenbereich 6
Ulrike Göhrig
69436 Schönbrunn
    
Postleitzahlenbereich 7
Sybille Veith
79102 Freiburg
    
Postleitzahlenbereich 8
Wolfgang Seidel
82515 Wolfratshausen-Waldram