Dynamic Rebirthing


Mit Dynamic Rebirthing® lernen Sie eine Atemtechnik kennen, mit der das Gleichgewicht zwischen Körper, Seele und Geist wieder harmonisiert wird. Durch das neue Atmen entspannen Sie sich restlos: Ihre Energie kommt wieder ins Fließen, die vorhandenen Blockaden lösen sich. Schließlich wird Ihre Lebenskraft wieder frei. Die Symptome Ihrer kraftzehrenden Lebensweise verschwinden. Schon die alten Ägypter, die Inkas und die indischen Yogis haben mit verschiedenen Atemtechiken zu Heil- und Kultzwecken gearbeitet. Manche Techniken werden bis heute von den Indianern angewendet. Rebirthing wurde schließlich in den 70er Jahren von Leonard Orr, einem wichtigen Vertreter der "Human Growth" Bewegung, geschaffen.

 

Das geschieht beim Dynamic Rebirthing®

 

Am Anfang legen Sie sich auf den Rücken und beginnen in einem leichten, entspannten Rhythmus zu atmen. Das Ein- und Ausatmen verbindet sich dabei in gleichmäßigen, runden Atemzügen. Mit jedem Ausatmen entspannen Sie sich mehr und atmen dadurch noch tiefer. Schließlich beginnen Sie loszulassen. Dabei kommen oft lang unterdrückte Erfahrungen an die Oberfläche, es lösen sich Wut, Ängste, Trauer und Verkrampfungen auf. Dieser Vorgang der Freisetzung von lange zurückgehaltenen, blockierten Energien ist oft mit einem Prickeln oder mit Vibrationen im ganzen Körper verbunden. Mitunter kann diese Entkrampfung am Anfang als unangenehm empfunden werden. Doch bald mündet alles in fortlaufende Wellen der Gelassenheit und tiefster Ruhe. Man ist wie neugeboren. Während des gesamten Geschehens werden Sie von erfahrenen Trainern begleitet.

Mehr Infos: www.dynamic-rebirthing.de



Therapeuten, die Dynamic Rebirthing anbieten:
Ja, auch diese Webseite setzt für einige Anwendungen Cookies.

Beispiele für Cookies: Open Street Maps für die Wegbeschreibung; Google für die Volltextsuche; Therapeuten.de für den Anmeldeprozess ... Erfahrungsgemäß funktionieren die Suchfunktionen auch ohne Cookies. Sie können Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, oder gleich in den "Privaten- Modus" wechseln.

Hier gehts zu unserer Datenschutzerklärung