Direkt erreichbar unter: www.therapeuten.de/ulrike-hoepken-hollensteiner.htm

Ulrike Höpken-Hollensteiner | Katathymes Bilderleben, Lebensberatung, Arbeit mit dem inneren Kind | Bonn

therapeuten.de

Ulrike Höpken-Hollensteiner

Körperorientierte Psychotherapie, Traumatherapie

Heilpraktikerin, Sozialpädagogin
Hermannstraße 64
53225 Bonn
Tel.: 0228 - 9096492
Letzte Änderung: 11. June 2018
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
- Entwicklung von Beziehungs- und Bindungsfähigkeiten
- Aufarbeitung und Prophylaxe von Krisen-und Erschöpfungszeiten
- traumaorientiertes Arbeiten
- Einbeziehung von Körperempfinden und -ausdruck
- Vertiefung von Selbstwert und -vertrauen

Ein besonderer Schwerpunkt ist die psychotherapeutische Begleitung von Pflegeeltern.

Methoden:
- tiefenpsychologische Körpertherapie
- Trauma-Therapie (Somatic Experiencing nach Peter Levine)

Methoden:Katathymes Bilderleben, Lebensberatung, Arbeit mit dem inneren Kind, Psychotherapie, Traumarbeit, Familienaufstellungen, Körperpsychotherapie, Tiefenpsychologische Körpertherapie, Beziehungstherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Psychosomatik, Phantasiereisen, Analytische Gruppenpsychotherapie, Heldenreise
Persönliche Vorstellung

Seit vielen Jahren unterstütze und begleite ich Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung.

Wohlwollende und wertschätzende Präsenz und Resonanz sind der Boden auf dem Sie Vertrauen und Offenheit entwickeln können. Den psychotherapeutischen Prozess erlebe ich wie eine gemeinsame Reise ins Innere, ins zutiefst Menschliche, welche das Besondere jedes Einzelnen, ebenso wie das Verbindende mit anderen Menschen offenbart.

Ich lade Sie ein, in achtsamen und selbst-wirksamen Schritten, sich kennen zu lernen und anzunehmen, um konstruktive und lebendige Entwicklungen möglich zu machen.



 

Ort

Termine
Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1957
Therapeutische
Ausbildung:

- Weiterbildung in körpertherapeutisch/tiefenpsychologischer
- Weiterbildung mit Schwerpunkt Bindungsarbeit
- Traumatherapeutische Weiterbildung

Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
- 12 Jahre körpertherapeutisch/tiefenpsychologische Weiterbildung für Einzelne und Gruppen in verschiedenen Instituten
- drei Jahre Somatic Experiencing bei Laurence Heller und Raja Selvam.
- weitere Aus-und Fortbildungen: u.a. bei Dr. Luise Reddemann
- diverse Weiterbildungsseminare im Bereich Pflegekinder
Berufsverband:Verband freier Psychotherapeuten(VFP)e.v. und
Verband Somatic Experiencing (SE) Deutschland e.v.

Ja, auch diese Webseite setzt für einige Anwendungen Cookies.

Beispiele für Cookies: Open Street Maps für die Wegbeschreibung; Google für die Volltextsuche; Therapeuten.de für den Anmeldeprozess ... Erfahrungsgemäß funktionieren die Suchfunktionen auch ohne Cookies. Sie können Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, oder gleich in den "Privaten- Modus" wechseln.

Hier gehts zu unserer Datenschutzerklärung