Direkt erreichbar unter: www.therapeuten.de/scholl.htm

Helga Marie Scholl | Körperpsychotherapie, Trauma-Therapie, Craniosacrale Biodynamik | Kassel

therapeuten.de

Helga Marie Scholl

Praxis für körperorientierte Psychotherapie u. Schreibabyambulanz

Pädagogin, Dipl.Soziologin, Heilpraktikerin, European Certificate for Psychotherapy
Motzstr. 1
(Eing. Fr.-Engels-Str.)
34117 Kassel
Tel.: 0561 - 775756
Letzte Änderung: 26. January 2016
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
- Selbst-Werdung
- Lösung innerer Konflikte
- Entwickeln von Lebensfreude und Selbstvertrauen
- Berufsfindung / Visionssuche
- Beziehungsklärung
- psychotherapeutische Begleitung während Übergangsphasen:
- Umzug
- Schwangerschaft
- Geburt eines Kindes
- "Schreibaby", Fütter-und Schlafstörungen
- nach traumatisch erlebten Geburten und nach Kaiserschnitt
- bei Schwierigkeiten in/mit Partnerschaft
- während schwerer Krankheit (Psychoonkologie)
- nach traumatisch erlebten medizinischen Eingriffen
- nach traumatisch erlebten Übergriffen
- Burn out - Erschöpfung

Besondere Methodenangebote:

- körperorientierte Traumatherapie,
- innere "Familie" - Entwicklung demokratischer innerer Kommunikation,
- Gestalttherapie,
- craniosacrale Biodynamik
- Atem, Stimme und Bewegung,
- Begleitung während der Schwangerschaft
- Krisenintervention und Babytherapie
bei exzessivem Schreien, Schlaf- und Fütterstörungen,
- Begleitung junger Familien nach schwierigen Geburten
(Kaiserschnitt, Saugglocke, Wehentropf etc.)
- Erziehungsberatung
- Fortbildung für Eltern und Pädagogen
- Supervision für Menschen in sozialen Berufen
Methoden:Körperpsychotherapie, Trauma-Therapie, Craniosacrale Biodynamik, Arbeit mit dem inneren Kind, Gestalttherapie, Burnout-Prävention, Lösungsorientierte Kurzzeittherapie, Kinder- und Jugendpsychologie, Supervision
Persönliche Vorstellung

Akzeptanz, Achtsamkeit und Respekt bestimmen mein
therapeutisches Handeln.

Die verschiedenen Methoden verwende ich je nach Bedürfnis und Absprache.

 Falls gewünscht, kann dabei neben dem Gespräch und dem Erkunden neuer
Verhaltensweisen auch heilsame Berührung stattfinden:

 eine Einladung an den Organismus, sich auszudehnen, in Schwingung zu
kommen, sich zu beleben.

 Sie Kann zu differenzierterer Selbstwahrnehmung beitragen, zum klaren
Erkennen eigener Grenzen. Sie kann die Erfahrung von Geborgenheit und Halt
vermitteln, die Erfahrung, sich endlich zumuten zu können, angenommen zu sein,
"so wie Du bist".

 Voraussetzung ist dabei immer, daß der Berührende in Resonanz geht mit dem
Berührten und niemals individuelle Grenzen überschreitet.

 Jede Sitzung ist eine gemeinsame Kreation, ein
Unikat."

 

 

Ort

Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1947
Therapeutische
Ausbildung:

Körperorientierte tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Europäisches Zertifikat für Psychotherapie
Craniosacrale Biodynamik (Master Practitioner)

Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
1982 bis 1989 und 2006 bis 2013
Weitere Aus- und
Fortbildungen:
- Gerda Boyesen Professional Training
- Ressourcenorientierte körperpsychotherapeutische Krisenbegleitung für Babies, Kleinkinder und Eltern
- Diplom der Academy of Chinese Acupuncture
- technologies for creating
- Klassische chinesische Akupunktur
- Krisenbegleitung für Babies und junge Familien
- Fortbildungen zur Arbeit mit prä- und perinatalen Themen (Franz Renggli, Wiliam Emerson, Karlton Terry, Eva Reich, Paula Diederich)
- analytisch orientierte Sozialtherapie
- Integrale Energetische Psychotherapie (EDxTM)
- SE - Intro
- körperorientierte Traumatherapie
- Entwicklung der organischen Stimme
- Pikler Kleinkindpädagogik
- analytisch orientierte Sozialtherapie
- Arbeit mit prä- und perinatalen Themen (Franz Renggli und Karlton Terry)
Berufsverband:Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie (DGK)
European Association for Body-Psychotherapy
Deutscher Craniosacralverband
Deutscher Verband der Craniosacral Therapeut/innen e.V.