Direkt erreichbar unter: www.therapeuten.de/schreiner_katrin.htm

Katrin Schreiner | Arbeit mit dem inneren Kind, Biographiearbeit, Enneagramm-Arbeit | Leipzig

therapeuten.de

Katrin Schreiner

Lebensglücksberatung

Diplom-Sozialpädagogin, Logotherapeutin, Lebensglücksberaterin
Kantstraße 38
04275 Leipzig
Mobil: 0178 - 8311498
Letzte Änderung: 26. January 2016
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Einzel- und/oder Paarberatung


Beratung bei Problemen in der Familie, Partnerschaft oder im Beruf


sinnorientierte Beratung (Logotherapie)


Persönlichkeitsentwicklung


Krisenintervention und Konfliktberatung


Orientierungshilfe


Arbeit mit dem inneren Kind und Glaubenssätzen


Pontentialentdeckung und Blockadenauflösung


Sexualberatung und Beziehungsanalyse


Präventionsarbeit zur Erhaltung von Gesundheit und Glücksmomenten


Biographiearbeit und reflektierende Arbeit


Entscheidungshilfe bei Entscheidungsproblemen


MFT nach Klinghardt
Methoden:Arbeit mit dem inneren Kind, Biographiearbeit, Enneagramm-Arbeit, Familienberatung, Kinder- und Jugendpsychologie, Lebensberatung, Logotherapie, Mentalfeldtherapie nach Dr. Klinghardt (MFT), Paarberatung und -therapie, Persönlichkeitsentwicklung, Systemische Therapie, Traumarbeit
Wertimagination, Skulpturarbeit (Familienskultptur), Systemische Beratung
Persönliche Vorstellung
Ich habe schon in verschiedenen Bereichen gearbeitet u.a. in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, mit Menschen imt eienr psychischen Erkrankung, mit Menschen mit Missbrauchserfahrungen und im Bereich der ambulanten Familienhilfe. Ich wünsche mir, dass Sie Ihr eigenes Potential entdecken, Ihr persönliches Glück finden und mit freudigem offenen Herzen die Welt sehen. Meine weiteren Daten und Einstellungen sind in meiner Homepage zu lesen.

Ort

Persönliche Daten /
Ausbildung
Therapeutische
Ausbildung:
Logotherapeutin (sinnorientierte Therapie), Weiterbildung in systemischer Einzel-, Paar-, Familienberatung
Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
Diplom Montessoripädagogin, Fortbildung in Krisenintervention