Direkt erreichbar unter:: www.therapeuten.de/martin-juergens.htm

Martin Jürgens | Autogenes Training, Burnout-Prävention, Coaching | Landshut

therapeuten.de

Dr. rer. nat. Martin Jürgens

Heilpraktiker für Psychotherapie
Wilhelm-Hauff-Str. 54
84036 Landshut
Tel.: 0871-4301330
Fax: 0721-151349248
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Seit 2007 existiert meine Praxis als Heilpraktiker für Psychotherapie in Landshut. Ich behandele hier

- Ängste, Panikattacken, Phobien
- Depressionen, Burnout, Stress
- Schlafstörungen
- Eifersucht, Fremdgehen
- Konflikte in der Beziehung
- Sexualstörungen (Vorzeitiger Samenerguss, Erektionsstörung, Frigidität, Impotenz)
- Traumatisierungen

Dazu verwende ich Methoden aus dem Coaching und der Psychotherapie:

- Hypnose & Hypnotherapie
- Tiefenpsychologie & Traumdeutung
- Verhaltenstherapie
- Sexualtherapie
- Traumatherapie
- Paartherapie
- Kletterpsychotherapie

Psychotherapie und Coaching finden in meiner Praxis am Hofberg statt und kosten ab 80 Euro pro Behandlungstunde.

Auf meiner Homepage finden Sie eine Liste der freien Termine. Meist ist innerhalb einer Woche ein Termin möglich.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Ihr Dr. rer. nat. Martin Jürgens
[Heilpraktiker für Psychotherapie]
Methoden:Autogenes Training, Burnout-Prävention, Coaching, Gesprächspsychotherapie, Paarberatung und -therapie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Trauma-Therapie, Verhaltenstherapie, Mentales Training, Hypnose, Hypnosetherapie, Resilienz, Sexualberatung, Sexualtherapie, Therapeutisches Klettern
Persönliche Vorstellung

Ich bin Jahrgang 1969. Ich habe Chemie studiert und in Physikalischer Chemie promoviert. Danach habe ich mehrere Jahre als IT-Berater gearbeitet. In meinen Projekten habe ich verschiedene Firmen aus dem Banken- und Dienstleistungsbereich beraten. Neben der Leitung verschiedener IT-Projekte habe ich mich um IT-strategische Themen gekümmert.

Seit 1989 leite ich freiberuflich Seminare. Meine Themen zentrieren sich dabei um die Inhalte Selbstmanagement und Kommunikation: Wie können Menschen das erreichen, was sie möchten? Ich habe bald begriffen, dass es nicht reicht, eine Technik zu vermitteln, um ein Verhalten dauerhaft ändern zu können. Daher habe ich die Veränderung von Glaubenssystemen in meine Seminare aufgenommen.

Den tieferen Hintergrund gibt mir heute meine Ausbildung in Ganzheitlicher Psychotherapie. Die damit verbundene Selbsterfahrung hat mich tief berührt. Durch die staatliche Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie habe ich 2005 die Heilbefugnis erlangt.

Seit 1995 beschäftige ich mich mit dem Mannsein und Mannwerden. Ich habe geschlechtsbewusste Jungenarbeit gemacht und war in Männergruppen engagiert. Mein Dasein als Vater zweier Töchter hat dies um eine wunderbare Facette erweitert.

Zu meinen Werten gehören die Humanität und der sorgfältige Umgang mit unserer Umwelt. Nach meiner Meinung schlummern in den Menschen alle Fähigkeiten, um glücklich und gesund und in Einklang mit den Mitmenschen und der Natur zu leben. Diese Fähigkeiten sind oft verschüttet, können jedoch wieder an das Licht geholt werden.

Ort

Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1969
Therapeutische
Ausbildung:

Ausbildung in humanistischer Psychotherapie (systemische Aufstellungen, Gesprächstherapie, Bioenergetik, Kunsttherapie, Transaktions-/Skriptanalyse, Atemtherapie, Biographiearbeit)

Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
Heilpraktikerschule der VHS Moosburg (2,5 Jahre)
Weitere Aus- und
Fortbildungen:
Meditative Kunst- und Atemtherapie
NLP
Jungen- und Männerarbeit
Hypnose
Berufsverband:- Verband freier Psychotherapeuten (www.vfp.de)
- Gesellschaft zur Förderung anwendungsorientierter Betriebswirtschaft und aktiver Lehrmethoden in Hochschule und Praxis (www.gabal.de)
therapeuten.detherapeuten.detherapeuten.detherapeuten.detherapeuten.de
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.