Direkt erreichbar unter: www.therapeuten.de/niklas.htm

Andreas Niklas | Beratung, Breuß-Massage, Bach-Blüten | München

therapeuten.de

Dipl-Psych. Andreas Niklas

Praxis für Kinesiologie und Psychologie und Praxis für Hochbegabung

Diplom-Psychologe
Schellingstr. 19 RGB
80799 München
Tel.: 089-34076931
Letzte Änderung: 07. March 2016
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Die häufigsten Probleme meiner Klienten sind:



Identitätskrisen

Selbstwertproblematik

Partnerschaftprobleme

Lernprobleme

Konzentrationsprobleme

Schulstress

Hochbegabung und ihre Auswirkungen

Depressionen

Burnout

Mobbing

Ängste

Prüfungsängste

Psychosomatische Beschwerden

Rückenschmerzen

Chronische Krankheiten



Ich berate, begleite und behandle psychologisch und kinesiologisch, akademisch und alternativ sowohl Erwachsene als auch Kinder sowie Paare und Familien.



Darüber hinaus mache ich:

Intelligenztests für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Konzentrationstests

Lese-Rechtschreib-Diagnostik

Lerntyp-Analyse

Mediation für Paare

Körperpsychotherapie

Psychologische Gutachten



Methoden:Beratung, Breuß-Massage, Bach-Blüten, Kinesiologie, Systemische Therapie, Lernberatung, Gesprächspsychotherapie, Akupressur, Lerntherapie, Psychokinesiologie, Touch For Health, Three in One Concepts, Paarberatung und -therapie, Familienberatung
Persönliche Vorstellung

Als gelernter Koch der Spitzengastronomie und als Taxifahrer kannte ich das Leben von einer ganz anderen Seite, bevor ich mich von international renommierten Experten zum Kinesiologen ausbilden ließ, an der LMU München mein Psychologie-Diplom machte und 1998 meine eigene Praxis eröffnete. Mit über 7.000 Einzelsitzungen und unzähligen gegebenen Kinesiologiekursen verfüge ich heute über eine reiche psychologische und kinesiologische Erfahrung, von der meine Klienten aller Altersgruppen immer profitieren können.

Zu mir kommen Menschen, die effektive Hilfe für ihre Probleme suchen und sich weiterentwickeln wollen.

Ich arbeite als Diplom-Psychologe, Begabungsdiagnostiker, Begleitender Kinesiologe (DGAK), Heilpraktiker für Psychotherapie und bin Mitglied des Bundes Deutscher Psychologen (BDP), Vorstandsmitglied der Expertengruppe Hochbegabung des BDP, Mitglied des erweiterten Vorstands des Europäischen Verbands für Kinesiologie e. V. (EVFK e.V.) Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie (DGAK), Co-Autor des Grundlagenwerks "Kinesiologie", ISBN 978-3-943424-02-7, Kopfgold Verlag Dachau, 2012 www.kopfgold-verlag.de  sowie Three-In-One-Advanced Facilitator und Touch for Health Instructor.

 

Ort

Die Kartenposition konnte leider nicht ermittelt werden.
Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1969
Therapeutische
Ausbildung:

Studium der Psychologie
Mein Studium an der LMU München habe ich bei renommierten Psychologen wie  Prof. Dr. Lutz von Rosenstiel, Prof. Dr. Eberhard Elbing, Prof. Dr. Klaus Schneewind und Prof. Dr. Heinz Mandl absolviert und im April 2004 abgeschlossen.
Besondere Schwerpunkte habe ich dabei auf Pädagogische Psychologie (vor allem: Lernpsychologie), klinische Psychologie, Wirtschafts- und Organisationspsychologie gesetzt.

Ausbildung zum Kinesiologen
Meine Ausbildung in verschiedenen Kinesiologierichtungen  habe ich zwischen 1997 und 2000 in München, am IKZ Zürich und im IAK Freiburg bei international anerkannten Kinesiologen wie Gordon Stokes, Daniel Whiteside, Dr. John F. Thie, Andrew Verity, Annemarie Goldschmidt, Dr. Rosina Sonnenschmidt und vielen anderen absolviert.
Seit 1998 arbeite ich als kinesiologischer Berater und Seminarleiter in München.
Seit 2000 habe ich die Lehrerlaubnis als Touch for Health Instructor und Three-In-One Advanced Facilitator.

Ausbildung in folgenden kinesiologischen Systemen

Touch for health nach Dr. John F. Thie
Three In One nach Gordon Stokes und Daniel Whiteside
Neuro Training nach Andrew Verity
RESET nach Philip Rafferty
Erikson-Technik (vormals N.I.C.E.) nach Dr. Peter Erikson

 

 

Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
Studium der Psychologie 1998 - 2004

Ausbildung in Kinesiologie 1997 - 2000
Weitere Aus- und
Fortbildungen:
Begleitender Kinesiologe (DGAK)

Three-In-One Advanced Facilitator

Touch for Health Instructor

Systemische Familienarbeit

Hochbegabungsdiagnostik

Wirbelsäulenausrichtung nach Dorn und Breuss
Berufsverband:Bund Deutscher Psychologen (BDP)
Vorstandsmitglied in der Expertengruppe für Hochbegabung des BDP
Deutsche Gesellschaft für angewandte Kinesiologie (DGAK)
Mitglied im erweiterten Vorstand des Europäischen Verbands für Kinesiologie e.V. (EVFK e.V