Direkt erreichbar unter:: www.therapeuten.de/ulrike-streck-plath.htm

Ulrike Streck-Plath | Persönlichkeitsentwicklung, Emotionscode nach Dr. Bradley Nelson, Applied Kinesiology | Maintal

therapeuten.de

Ulrike Streck-Plath

Spirituelle Mentorin
Backesweg 5
63477 Maintal
Mobil: 0171 82 144 13
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
* Für Berufstätige, die keine Lust auf Burnout haben.
* Für Frauen und Männer in Beziehungsdramen (auch Dualseelen), die sich gegenseitig oder wenigstens dem/der anderen gegenüber auf Augenhöhe begegnen wollen.
* Für Eltern, die ihre Kinder achtsam begleiten und zum richtigen Zeitpunkt in richtigem Maße loslassen wollen.
* Für Menschen auf der Suche, die sich unvollständig fühlen, die bei sich selbst ankommen und ihr Sosein leben möchten, Lebensfreude inklusive.
* Für alle, die hindernde Glaubenssätze und Blockaden loswerden möchten.
• Ich arbeite hauptsächlich mit meinen eigenen Methoden, v. a. SEA-Balance und Baby-Healing – mehr dazu erfahren Sie auf meiner Homepage
Methoden:Persönlichkeitsentwicklung, Emotionscode nach Dr. Bradley Nelson, Applied Kinesiology, Burnout-Prävention, Arbeit mit dem inneren Kind, Berufscoaching Spirituelles, Beziehungstherapie, Paarberatung und -therapie, Lebensberatung, Mediation, Geistiges Heilen, Familienaufstellungen, Familienberatung, Biographiearbeit, Bild- und Gestalttherapie
Persönliche Vorstellung

Erleben wir etwas, das wir emotional nicht verarbeiten können, schützt uns unser Unterbewusstsein, indem es einen Teil unseres Selbst abspaltet. An dessen Stelle setzen sich Energien, Emotionen und Bilder fest, die mit dem Erlebten zu tun haben und die wir nicht verarbeiten konnten. Oft werden diese Bereiche Schatten genannt. Verlorene Seelenanteile stehen nicht mehr oder nur noch eingeschränkt zur Verfügung. Man fühlt sich unvollständig, allein, durcheinander.

Das Zurückholen verlorener Seelenanteile verändert die eigene Ausstrahlung. Der Ausdruck wird klarer, sicherer und entspannter. Denn Schattenseiten werden wieder licht und schwarze Löcher füllen sich von innen heraus auf.

Zwischenmenschliches Miteinander wird einfacher, weil wunde Punkte verschwinden. Sie können klarer kommunizieren, was Sie wollen und was nicht, Ziele souveräner fokussieren und gelassener erreichen. Sogar Selbstheilungskräfte können zurückkehren.

Das Zurückholen bzw. Einsammeln, wie ich es anbiete, ist ein kreativ-energetischer, leichter und einfacher Prozess, den ich aus meiner künstlerischen Tätigkeit heraus entwickelt habe.

Denn 2007 trat nach der Geburt meines fünften Kindes unverhofft das Thema meiner Kunst zutage: Leid versus Geborgenheit in der Menschheitsgeschichte.

Was ich in Veranstaltungen und Gesprächen mit den Menschen erlebte, die meine Werke sahen, brachte mich über viele Jahre und Entwicklungswege zu dem, was ich Ihnen anbiete.

Ort

Aktuelle Termine bei seminare-datenbank.de

Baby-Healing

Verlorene Seelenanteile der eigenen Kinder zurückholen.
Egal wie alt das Kind ist, egal wo es lebt.

Eine energetische Methode, mit der Sie für sich und Ihr Kind arbeiten.Sie entfalten Selbstwirksamkeit, Selbstregulierung und Selbstbemächtigung für beide.

Mit Aspekten der Kinesiologie. Gut geeignet für Menschen, die Erfahrung mit Geistigem Heilen, dem Emotion Code oder Familienstellen haben.

• Weniger Stress für Eltern und Kind.
• Weniger Mühe im Alltag, im Miteinander, in der Schule.
• Mobbing, das aufhört oder  gar nicht erst anfängt.
• Gesund loslassen zu richtigen Zeit.
• Wiedergutmachen, was man als Eltern „verbockt“ hat – und was das Kind durch andere Leute an inneren Schäden davontrug.
• In Frieden mit erwachsenen Kindern kommen.
• Das eigene innere Kind heil machen.
• Anderen Eltern helfen.
• Als Erzieher/in, Lehrer/in überraschend anders auf Kinder sehen und staunen.
• Wunder erleben.
• Sich etwas trauen, das Geburtsrecht ist, für Eltern, Kinder und alle anderen:Ganz werden!

Weitere Infos unter www.ulriqe.de –> MentoringANMELDUNG per E-Mail, siehe unten.

Beginn: 22.12.2018 09:00
Ende: 22.12.2018 12:00
Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1965
Therapeutische
Ausbildung:

• Emotions Code (zertifizierte Beraterin)
• Niemann-Heilpunkte
• Geistiges Heilen
• Singen mit traumatisierten Kindern
• Selbststudium, Entwicklung eigener Methoden

 

Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
• Entwicklung eigener Methoden seit 2009
• CECB Certified Emotion Code Beraterin seit 2017
• Niemann-Heilpunkte (Erfahrung seit 2005, Seminarteilnahme 2017)
• Geistiges Heilen (nach Otmar Jenner, Seminarteilnahme 2014)
• Singen mit traumatisierten Kindern (Bettina Stark, 2016)
Weitere Aus- und
Fortbildungen:
Mental-Coaching, seit 2014
Komposition, seit 2008
Kunst, seit 2007
Chorleitung, ehrenamtlich, seit 2005
Mutter, seit 1998
Stückeschreiberin, seit Kindheit
1987-1990 Studium am Institute of Design, Hamburg, Diplom Kommunikationsdesigner
therapeuten.detherapeuten.detherapeuten.detherapeuten.detherapeuten.de
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.