Direkt erreichbar unter:: www.therapeuten.de/clara-marianne-rose.htm

Clara Marianne Rose | Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Gesprächspsychotherapie, Körperpsychotherapie | Bonn

therapeuten.de

Dipl.Psych. Clara Marianne Rose

Psychotherapeutische Privatpraxis

Dipl.Psychologin
Am Kriegersgraben 25
53227 Bonn
Tel.: 02289442583
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
allgem.Lebensberatung, Angst-Phobie, Coaching, Depression, Krise, Schmerzen, Sexualität,Sucht, Supervision,Trauer, Trauma, Zwang,
Methoden:Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Gesprächspsychotherapie, Körperpsychotherapie, Energetische Psychotherapie, Supervision, Systemische Therapie, Therapie bei Eßstörungen, Trauma-Therapie, Trauerarbeit/Sterbebegleitung, Klopfakupressur
Persönliche Vorstellung

Psychotherapie ist ein kostbares Gut. Wo sie gelingt. kann sie dem Leben eine befreiende Wende geben. Das mag sich pathetisch anhören,entspricht aber der Erfahrung vieler Menschen.

Die meisten seelischen Probleme sind in sozialen Beziehungen, im Kontakt mit anderen Menschen , insbesondere mit den frühen Bezugspersonen entstanden. Auch spätere Beziehungen und Erfahrungen spielen eine große Rolle.
So haben sie auch eine gute Chance, in einer sozialen/therapeutischen Beziehung geheilt zu werden. Dies bestätigen auch immer wieder Forschungsergebnisse, wonach neben den angewandten Methoden die therapeutische Beziehung großen Einfluß auf den Behandlungserfolg hat.
Ein wertschätzender, die ja immer bereits vorhandenen individuellen Lösungskompetenzen achtender Kontakt fördert deutich die Entfaltung der Lebensmöglichkeiten und die Gesundung.
In der therapeutischen Arbeit ist es hilfreich, körperliche Prozesse   miteinzubeziehen in das Gespräch und in den Lösungsprozeß.Wenn sich der körperliche Ausdruck ändert, ändert sich das Befinden und umgekehrt.

Ort

Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1954
Therapeutische
Ausbildung:

Gesprächstherapie nach Rogers, Gestalttherapie, Bioenegetische Analyse bei Alexander Lowen, Fortbildungen bei Gunther Schmidt, hypnosystemische Therapie, PEP (Prozess-und embodimentfocussierte Pschologie) bei Dr. Michael Bohne

Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
1986-1989 Fortbildung in Gesprächstherapie nach Carl Rogers, begleitend Fortbildung in körperörientierte Gestalttherapie, 1989-1999 Weiterbildung zur Bioenergetischen Analytikerin, danach Zusammenarbeit mit Alexander Lowen in New York, in den nächsten Jahren u.a. Fortbildungen in hypnosystemischer Therapie, 2015-2017 Ausbildung in PEP (Prozeß-und Embodimentfokussierte Psychologie) bei Dr. Michael Bohne
Berufsverband:Berufsverband Deutscher Psychologen
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.