Direkt erreichbar unter: www.therapeuten.de/miriam-lauterbach-paula.htm

Miriam Lauterbach-Paula | Systemische Therapie, Körperpsychotherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie | Neusäß

therapeuten.de

Miriam Lauterbach-Paula

FiF - Praxis für Systemisch-integrative Therapie und Beratung

Diplom-Pädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Systemische Beraterin
Vater-Klein-Str. 21a
86356 Neusäß
Tel.: 0173/2553736
Letzte Änderung: 08. April 2016
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Familientherapie bei Familienkonflikten, Verhaltensauffälligkeiten der Kinder, Be- und Erziehungsproblemen in der Familie
Therapeutische Begleitung von Familien in Krisen- und Trennungssituationen
Frühe Hilfen für Eltern von "schwierigen" Säuglingen und Schreibabys
Paartherapie bei partnerschaftlichen Problemen
Beziehungscoaching für Singles
Burnout-Therapie, insbesondere für berufstätige Mütter
Lösungs- und ressourcenorientierte Beratung für Kinder, Jugendliche u. Erwachsene
Lerntherapie für Kinder mit Lernstörungen, Dyskalkulie, Lese-Rechtschreib-Störung

Tiefenpsychologisch fundierte, körperorientierte Psychotherapie bei psychosomatischen Störungen, Burnout, Angsterkrankungen, depressiven Verstimmungen, traumatischen Erlebnissen

Methoden:Systemische Therapie, Körperpsychotherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Tattva-Therapie, Spirituelle Therapie, Klangschalenmassage, EFT - Emotional Freedom Techniques®, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung
Persönliche Vorstellung

Morgens und abends Zähne putzen, Duschen, Haare bürsten, Nägel schneiden...Tipps zur Körperpflege gibt es viele. Aber wie betreibt man Seelenpflege?

 

Seelisches Leid zeigt sich nicht nur in Form psychischer Erkrankungen. 

Häufig spricht der Körper die Sprache der Seele, d.h. psychische Belastungen zeigen sich in körperlichen Beschwerden wie chronischen Rückenschmerzen, Muskelverspannungen, Erschöpfung, Müdigkeit oder Kopfschmerzen einhergehen - und werden von den Betroffenen oft gar nicht als Hilferufe der Seele wahrgenommen werden. 

 

Unser von Dauerstress und Überforderung gekennzeichneter Lebensstil macht viele Menschen krank an Körper, Geist und Seele. Daher braucht unsere Seele, aber auch unser Körper und insbesondere unser Gehirn eine Extra-Portion Beachtung, Pflege und Unterstützung.

 

Ich habe es mir daher zur Aufgabe gemacht, andere Menschen bei ihrer "Seelenpflege"  und auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit, persönlicher Freiheit und Wohlbefinden zu unterstützen. Ganzheitlich - für Körper, Geist und Seele!

 

 

Systemisch-Integrative Therapie und Beratung

 

In  Therapie und Beratung gehe ich von einem ganzheitlichen Menschenbild aus und verstehe Heilung als „Heilwerden an Körper, Geist und Seele“.

 

Jeder Mensch hat einen individuellen Zugang zu seinen eigenen Selbstheilungskräften. Zusammen mit dem Klienten versuche seinen individuellen Weg zu Ganzheit und Heilung zu finden und seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Je nach den Ausgangsbedingungen und Bedürfnissen des Klienten kann der Zugang zu den inneren Heilungskräften mehr auf der körperlichen, der emotionalen, der geistigen oder der spirituellen Ebene liegen. Ziel wird es letztlich sein, alle vier Ebenen zu aktivieren und zu harmonisieren.

 

Um den Klienten auf seinem Weg bestmöglich zu begleiten und zu unterstützen, biete ich eine Kombination aus Gesprächstherapie, tiefenpsychologisch fundierter, körperorientierter Psychotherapie, Systemischer Therapie, Entspannungsverfahren sowie imaginativen Methoden, in welchen ich mich seit 2007 kontinuierlich habe ausbilden lassen.

 

Dabei geht es weniger darum, den Körper durch die Seele oder die Seele durch den Körper zu heilen, sondern vielmehr Körper und Seele durch ein neues Bewusstsein zu heilen. 

 

Kinder und Jugendliche begleite ich schwerpunktmäßig bei Ängsten und Lernschwierigkeiten, z.B. Rechenschwäche, Lese-Rechtschreibstörung. 

 

Ort

Termine
Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1974
Therapeutische
Ausbildung:

Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter, körperorientierter Psychotherapie und Imaginationstherapie/Tattva-Therapie;
Einjährige Weiterbildung in systemischer Einzel-, Paar- und Familienberatung
Ausbildung zur und Zulassung als "Heilpraktikerin, eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie"
zahlreiche weitere therapeutische Fortbildungen (EFT, Aufstellungen mit dem Systembrett u.a.)

Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
Heilakad München, Waltraud Deiser, 3,5 Jahre
Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung München, 1 Jahr
Paracelsus Heilpraktikerschule Augsburg, Jacqueline Klinger, 1 Jahr
Berufsverband:VFP, Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V..
Europäische Fachverband Klang e.V.