Direkt erreichbar unter: www.therapeuten.de/scheuvens.htm

Margarete Catharina Scheuvens | Körperpsychotherapie, Gestalttherapie, Biodynamische Körperpsychotherapie | Bonn

therapeuten.de

Margarete Catharina Scheuvens

Praxis für Wegbegleitung, Körper-& Gestaltarbeit

Körper-/Gestalttherapeutin
Rheindorfer Str. 40
53225 Bonn
Mobil: 0176/53 00 69 42
Letzte Änderung: 26. January 2016
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Wegbegleitung in Phasen der Neuorientierung wie z.B. bei beruflichen, emotionalen, gesundheitlichen oder spirituellen Krisen.

Begleitung auch in französischer oder spanischer Sprache.

Weitere Schwerpunkte: Coaching Hochsensibilität, Gewaltfreie Kommunikation, Streßbewältigung durch Achtsamkeit.
Methoden:Körperpsychotherapie, Gestalttherapie, Biodynamische Körperpsychotherapie, Familienaufstellungen, Gewaltfreie Kommunikation, Trauerarbeit/Sterbebegleitung, Psychodynamisch Imaginative Trauma Therapie (PITT), Biodynamische Massage, Transpersonale Psychologie, Trauma-Therapie
Berufsklärung / Mobbingberatung
Persönliche Vorstellung

»Der fragende Mensch braucht eine Antwort - keine Worte« (Zitat von Petrus Ceelen)

... und oft tun sich ganz neue Wege auf, wenn diese Antwort aus uns selber kommt - aus der Vernunft des Herzens und der Weisheit des Körpers!

Diese Erfahrung mache ich immer wieder in meiner Arbeit und freue mich, wenn es einem Menschen gelingt, in sich selbst diese Wegweiser zu mehr Lebensfreude, Selbstentfaltung und Zufriedenheit in Beziehungen und Beruf zu finden.

In den Einzelstunden nutze ich - je nach Absprache und Zielsetzung - verschiedene ganzheitliche Ansätze.

In der Biodynamik werden durch eine einfühlsame, tief entspannende Massage oder Wahrnehmungs- und Atemübungen die Selbstheilungskräfte von Körper und Seele angeregt und Verspannungen gelöst.

Bei der Arbeit mit inneren Bildern nehmen wir Kontakt auf mit den Symbolen und Geschichten, die die Seele schreibt . Dies wird oft als tröstlich und kraftspendend erlebt und kann überraschende Zusammenhänge und Lösungen für aktuelle Lebensfragen ergeben.

Die Gestaltarbeit nach Fritz Pearls ist ein weiteres Mittel, um Selbstwert und Selbstkontakt zu stärken. Neue Verhaltensweisen können erprobt und Beziehungen verbessert werden, unter Beachtung der Ordnungen der Liebe nach Bert Hellinger.

Hierbei ist das Modell der "Gewaltfreien Kommunikation" nach Marshall Rosenberg ein zusätzlicher Schwerpunkt meiner Arbeit. An jedem 1. Donnerstag im Monat findet eine Übungsgruppe statt, zu der Interessierte herzlich eingeladen sind.

An jedem 1. Dienstag im Monat gibt es zusätzlich eine Übungsgruppe für Streßbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR) sowie im Juni und November 2015 ein Wochenendseminar "Wege aus der Erschöpfung" mit dem Fokus gewaltfreie Kommunikation und Achtsamkeit..

Bitte besuchen Sie meine Homepage www.wegbegleitung-bonn.de für weitere Informationen oder kontaktieren mich per mail oder Telefon, danke!

Meine Angebote richten sich an Menschen,

• die derzeit Unterstützung auf ihrem Lebensweg, für Beziehungsklärungen oder zum Erreichen ihrer Ziele brauchen;
• die ihrer Gesundheit zuliebe einen Weg aus Stress und Anspannung suchen;
• die den Wunsch nach Stärkung, innerem Wachstum sowie nach mehr Vertrauen in sich und das Leben verspüren;


Vor der Praxiseröffnung im Jahr 1999 habe ich im Seelsorgeteam der Bonner Universitätskliniken mitgearbeitet.

Ort

Termine
Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1963
Therapeutische
Ausbildung:

PsychoDynamische Körper- und Energiearbeit (therapeutische Verfahren: Postural Integration, BiodynamischePsychologie, Gestalttherapie)

Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
Anton & Irmtraud Eckert, E.S.T. Seminare Training, http://www.eckert-seminare.de/


Dauer: 3 1/2 Jahre
Weitere Aus- und
Fortbildungen:
Arbeit mit inneren Bildern, Krankenhausseelsorge, Sterbebegleitung, Focusing, transpersonale Psychotherapie, Bibliodrama, Psychodrama, Achtsamkeitstrainings (MBSR, MSC), gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg, Meditation, Traumalösung (Somatic Experience), Systemaufstellungen.


Studium: Diplom-Übersetzerin (F, Sp, E)
therapeuten.de