Direkt erreichbar unter: www.therapeuten.de/dieter-schrank.htm

Dieter Schrank | Craniosacrale Körpertherapie, Coaching, Burnout-Prävention | Potsdam

therapeuten.de

Dieter Schrank

Praxis für Therapie und Coaching

Heilpraktiker, Physiotherapeut
Hegelallee 46
14467 Potsdam
Mobil: 0173 - 899 43 65
Letzte Änderung: 08. April 2016
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Therapie und Coaching, Stressmanagement, HRV Biofeedback, Herzkohärenz-Training, Neurofeedback, AD(H)S, Craniosacral Integration, Migräne, Kiefergelenksbeschwerden, Trauma, Kopf- und Wirbelsäulenschmerzen, Burnout etc.
Methoden:Craniosacrale Körpertherapie, Coaching, Burnout-Prävention, NLP, Craniosacrale Therapie, Kinder-Osteopathie, Neurofeedback-Therapie, Persönlichkeitsentwicklung, Psychosomatik, Biofeedback, Trauma-Therapie, Physiotherapie
Persönliche Vorstellung

Mein Motto: "Vom Kampf gegen die Symptome ressourcen- und lösungsorientiert zum Ziel"

 Am Anfang steht die Sondierung Ihres Therapie- und Coaching-Ziels. Auf dieser Mentalen Ebene (Coaching) stärken Sie Ihre Inneren Ressourcen, untersuchen und verändern Ihre hinderlichen Glaubenssätze und Verhaltensmuster, erkennen lösungsorientiert Ihre Schritte zum Ziel.

Mit unterschiedlichen Methoden der Körpertherapie unterstütze ich Sie auf der Strukturellen. Mit Übungen aus Innerer Achtsamkeit/Meditation, Physiotherapie, QiGong und Entspannungstechniken erarbeiten Sie Ihren persönlichen Veränderungstransfer in den Alltag, sodass Ihr Erfolg sich so nachhaltig wie möglich manifestiert.

Die Anwendung von Biofeedback-Training und Neurostressprofil hat sich dabei als hilfreich sehr erwiesen. Auch Neurofeedback kann sehr hilfreich sein.

 Osteopathische manualtherapeutische Ebene

 

Auf der strukturellen Ebene können Dysfunktionen aufgespürt und nach Möglichkeit gelöst werden. Ihr Körper wird dabei unterstützt, seine Selbstheilungskräfte wieder optimal für Sie einzusetzen. 

Somato-Emotionale Ebene 

Kennen Sie das? Es kommen Emotionen auf, wenn bestimmte Dinge berührt werden? Der Somato-Emotionale Prozess setzt hier an, neben der Lösung der strukturellen Dysfunktionen auch die emotionalen Blockaden einzubeziehen und zu einem angemessenen Abschluss zu bringen.

 Neurolinguistisches Programmieren (NLP)

 

Diese Methode befasst sich mit den sprachlichen (linguistischen) Mustern des Gehirns (neuro) und wie sie verändert werden können ( programmieren ). Dabei wird immer lösungs- und ressourcenorientiert gearbeitet, sodass alle Gehirnanteile (wieder) harmonisch und zielführend miteinander für Sie da sind. 

Stressverarbeitung/Biofeedback 

Die  Herzkohärenz gilt als Anzeiger für den Zustand des vegetativen Nervensystems und somit der Stressbelastungsfähigkeit. Auf Grundlage neuester neurobiologischer Erkenntnisse wird ein individuelles Training und Coaching zur Begleitung erstellt.

Sie messen und trainieren ihre Herzkohärenz,  unbewusste Körperprozesse werden bewusst und eine willentliche Veränderung kann erlernt werden. Sehr effektiv zur Stressverarbeitung, aber auch allgemein zur Verbesserung der Lebensqualität und Emotionalen Intelligenz ausgezeichnet.

Bei Burnout, Erschöpfungssyndrom, Depression, Fibromyalgie etc:

 Durch die Zusammenarbeit mit dem „Labor für die Bausteine des Lebens“, das wissenschaftlich fundiert  mit Neurostressprofilen arbeitet, haben Sie die Möglichkeit, sich auf der orthomolekularen Ebene eine für Sie maßgeschneiderte Intervention erstellen zu lassen

 

 

 

 

 Gesundheitspflege

 Auch ohne konkrete Symptome zu haben, gibt es die Möglichkeit, für sich immer mal wieder eine Sitzung zur eigenen Gesundheitspflege in Anspruch zu nehmen.

Salutogenese statt Pathogenese !!!

 Säuglingscranio:
Es geht um die strukturelle Arbeit und die Unterstützung der körpereigenen Systeme, biologische Prozesse zu einem guten Abschluss zu bringen, speziell angepasst an die Besonderheiten bei Neugeborenen und Kleinkindern."

Ort

Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1959
Therapeutische
Ausbildung:
  • Physiotherapeut und seit 1993 Heilpraktiker
    Craniosacral Integration (www.cranio.org) und Somato-emotionale Prozessarbeit (1997 - 2000), Viszerale Manipulation (2000-2001), Sägulingscranio (1998/99), Akupunktmassage nach Penzel(1994/96),
    Praktitioner NLP, Herzkohärenz-Biofeedback-Training (2007-2012), Traumatherapie NARM (2010), Manuelle Therapie nach dem Maitland Konzept (2013-2014), Akademie für Neurofeedback (2015), Facial Expression (2015)

Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
Akademie für somatische Integration, Spektrum Kommunikationstraining Berlin, Maitland Konzept (IMTA), Prof. Harry v. Piekartz,
Weitere Aus- und
Fortbildungen:
Fussreflexzonenmassage, Grundausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin incl. medizinischem QiGong bei Frau Qi-Duan-Li, Berlin
Berufsverband:Deutscher Verband für Manualtherapie (DVMT), Deutsche Gesellschaft für Biofeedback