Direkt erreichbar unter: www.therapeuten.de/nika_koelbl.htm

Nika Kölbl | Spirituelle Therapie, Satsang, Atemtherapie | Bockhorn

therapeuten.de

Nika Kölbl

SYNTHESeIS LOVE

Dipl. Sozialpädagogin, Gestalt- und Körpertherapeutin, Spirituelle Beraterin, Tantra- + Satsang Lehrerin
Pfarrgasse 15
85461 Bockhorn
Tel.: 08122-955335
Fax: 08122-955337
Letzte Änderung: 29. September 2016
Zusatzinfos (z.B. PDFs)  
Therapeutische Angebote
Arbeits-
schwerpunkte:
Mein Arbeitsstil hat sich im Laufe der Jahre immer mehr verändert. Mein Blick ist “weiter” geworden. Mein “Handwerkszeug” ist immer noch vorhanden (Gestalttherapie, systemische Atem- & Körpertherapie, spirituelle & tantrische Energiearbeit, Rückführungen, Clearings, Chakren & Aura klären, karmische Erlösungen, Channeling, Biodynamik [“Deep Draining”], Coaching, intuitive Astrologie, Tarot, usw.) aber die “therapeutische Arbeit”, d.h. das Befassen mit der Psyche ist immer mehr in den Hintergrund getreten. Die Bereiche “Geist” (= Erkennen & Auflösen alter LebensMuster) und “Spiritualiät” (= Energiearbeit, Channeling) sind mehr im Vordergrund.
Methoden:Spirituelle Therapie, Satsang, Atemtherapie, Energiearbeit, Gestalttherapie, Familienaufstellungen, Paarberatung und -therapie, Tantra, Coaching, Clearing, Channeling-Beratung, Biodynamische Körperpsychotherapie, Supervision, Spirituelle Astrologie, Lebensberatung
Persönliche Vorstellung

Seit fast 30 Jahren begleite ich inzwischen schon Menschen in Seminaren, Trainings und Einzel- & Paarberatungen.

Essenz meiner langjährigen Arbeit ist das von mir entwickelte SYNTHESeIS LOVE Tantra und das 3-jährige SYNTHESeIS LOVE Training: eine Synthese aus verschiedenen therapeutischen Methoden und tantrischer & spiritueller Energiearbeit.

Weiter entstanden in den über 25 Jahren meiner Arbeit mit mir & anderen:

    *  die "SYNTHESeIS LOVE Aufstellungen"
(nicht nach Hellinger !)
    *  die "Intuitive Astrologie"
    * Spirituelles Coaching
    *  Seit 2000 mache ich DURCHSAGEN und gebe SATSANG:

Wichtiger als therapeutische & spirituelle Techniken ist mir eine innere Weite,
die alle Methoden aufnehmen kann und Authentizität:
"ICH LEHRE, WAS ICH LEBE UND ICH LEBE, WAS ICH LEHRE!


Schon als Kind wurde mir klar, daß meine Wahrnehmung anscheinend anders funktioniert als die der Menschen um mich herum. Es war so, als ob mir mein Gegenüber immer mindestens zwei verschiedene Botschaften mitteilte - wie in einem chinesischen Film mit Untertiteln: ein Mensch sagt & tut etwas und du kannst unten “lesen” um was es eigentlich geht.
Diese Fähigkeit wurde durch Ausbildungen und Erfahrung gefördert & erweitert: die Filmleinwand wurde größer und die Untertitel zahlreicher - und sie kommen inzwischen nicht nur von der “Psyche”, sondern auch von der “Seele”: d.h. ich “sehe” u.a. körperliche & energetische Blockierungen, Aura, Chakren, Karma, Seelenaufgabe, Botschaften der Seele & unserer “spirituellen Begleiter” ...

Es scheint meine Aufgabe zu sein, diese “Wahrheiten aus andereren Ebenen” mitzuteilen - ABER ich mache das nur dann, wenn ich danach gefragt werde, d.h. wenn ich die “Erlaubnis” dazu habe: von Klienten, Seminar-TeilnehmerInnen, Schülern oder Freuden. Ansonsten blende ich diese Informationen, so gut es geht  aus - auch wenn das im Alltag manchmal etwas anstrengend ist.

Das alles heißt allerdings nicht, daß ich die “richtigen” Antworten für deine Probleme weiß oder gebe, sondern ich sehe meine “Wahrnehmungen” eher als ein kleines Teilchen deines “Puzzles” ... manchmal ist es das entscheidende um das “Lösungs-Bild” zu sehen, manchmal ist es nur ein “Stück Himmel”.

Und ich bin auch der Ansicht, daß weder der “Berater” noch Methoden helfen & heilen - sondern nur das “kompromisslose, schonungslose, ehrliche Anerkennen, dessen was ist” ... ein anderer Ausdruck für: BEDINGUNGSLOSE LIEBE.
Vielen Menschen gelingt das schon ganz gut, wenn es ihnen gut geht - schwieriger wird es “wenn was weh tut” . Dann möchten wir diesen Zustand schnell verändern. Und genau da beginnt das Leid - das Lernen, das Wachsen: die Transformation. Nicht wir verändern uns, sondern wir werden verändert - manche von uns mehr, manche weniger: je mehr Leidensdruck, desto mehr Transformations-Potential. 

“Wenn wir in die reine Wahrheit schauen,
dann erkennen wir die Gnade, die das Leiden darstellt.
Wenn wir in unserem Ego gefangen sind, verdammen wir unser Leiden.
Doch wenn wir eine Seele sind, die sich nach Freiheit sehnt,
dann gebrauchen wir unser Leiden und unsere Freude als Fahrzeug zum Ziel -
wir können erkennen, auf welche Weise das Leiden zum Feuer der Läuterung wird.
Wir benutzen alles, um zu Gott zu gelangen und befreit zu werden.”
Du bist eine Seele auf dem Weg zu deiner eigenen Befreiung
und alles Geschehen ist Schrot für die Mühle,
welches zum feinen Mehl unseres Erwachens gemahlen werden kann.

Diese Sätze sind aus dem Buch “Schrot für die Mühle”  von Ram Dass. Ich sehe meine Aufgabe als “Begleiterin” darin, ein Zahrädchen in dieser “Getreidemühle” zu sein !

Was heißt SYNTHESeIS LOVE ?

“SYNTHESeIS LOVE war ein Traum,
von dem ich solange nicht wußte, daß ich ihn träumte,
bis er in Erfüllung ging.”


"Gezeugt" wurde "SYNTHESeIS LOVE" 1997 von dem Engel SYNTHESIS (aus den Findhorn-Engelkarten) den ich als "Begleiter" zu Beginn des ersten Trainings gezogen hatte. Ein halbes Jahr später bekam ich Post vom Anwalt des "Synthesis-Verlages", der mir mit einer hohen Geldstrafe drohte, wenn ich dieses Wort weiterhin für mein Training verwenden würde. Ich war erschrocken - wollte mich weder auf eine gerichtliche Auseinandersetzung einlassen, noch die spirituelle Begleitung des "Synthesis-Engels" aufgeben. Deshalb bat ich wieder die Engelkarten um Hilfe: und zog staunend den Engel LOVE ... und wusste: der "richtige" Name für meine Arbeit ist eine Synthese aus beiden Engeln: SYNTHESE IS LOVE. (Ich bin dem Synthesis-Verlag übrigens immer noch sehr dankbar für seine - wenn auch unfreiwillige - "Geburtshilfe" !!)

SYNTHESeIS LOVE
ist ein Weg, der mich gefunden hat und der inzwischen schon lange zu meinem Leben geworden ist: Das zu sein, was ich bin, weiterzugeben, was durch mich fließt und mit Liebe, Klarheit & Humor Menschen ein Stück ihres Lebensweges zu begleiten.
Ich bin sicher, dass jeder Mensch in seinem Leben die ihm entsprechenden "LehrerInnen" findet und sehe SYNTHESeIS LOVE als eine der unzähligen Möglichkeiten, sich selbst, der Liebe & Gott zu begegnen.

Liebe ist Synthese.
Liebe ist immer die Antwort, egal wie die Frage lautet,
oder wie weit die Meinungen auseinander sind,
wenn wir Platz nehmen in unserem Herzen,
lösen sich Widersprüche auf …
“SYNTHESE - IS - LOVE” 

Ort

Termine
Persönliche Daten /
Ausbildung
Geburtsjahr: 1953
Therapeutische
Ausbildung:
  • Ich habe während des Studiums mit Menschen (Kindern & Frauen) in der Psychiatrie gearbeitet und war über 20 Jahre Dozentin an Volkshochschulen - wichtig war mir dabei besonders die Arbeit mit Frauen (Sexualität, Beziehung, Selbstwert, Gewicht, Schönheit, Co-Abhängkeit).
    Danach war ich viele Jahre "Therapeutin" - d.h. Schwerpunkt meiner Arbeit waren die psychischen & emotionalen Verletzungen & Verwicklungen, mit denen wir Menschen uns nun mal herumschlagen.

    • 1981- 1985      Studium "Diplom Sozialpädagogin" - Evang. Fachhochschule für Sozialpädagogik, Nürnberg
    • 1. Praktikum: Kinder- u. Jugendpsychiatrie, Nürnberg und Kindergarten
    • 2. Praktikum: Einzelbetreung von & Leitung einer Gruppe für Frauen aus der Psychiatrie und im Frauenzentrum e.V.
    • 1982-1985        Gestalt-Therapie - International Gestalt-Training-Community, Kalifornien
    • 1984                   Fortbildung: "Bauchtanz - ein uralter ritueller Tanz" - Frauenprojekt in Frankreich
    • 1986 - 1987       Systemische Körper- und Atemtherapie -  Institut für Fort- und Weiterbildung, Peter Müller-Egloff, München
    • 1988/90              Quoudoushka / Indianisches Tantra
    • 1989                    Reiki
    • 1989 - 1990       Skydancing-Tantra - Skydancing-Institut, Margo Naslednikov
    • 1989 - 1991        Deep Draining - Biodynamische Therapie", Gerda Boyesen Institut, München
    • 1991                    Tantra für Paare - Skydancing-Institut, Margo Naslednikov
    • ab 1992              Spirituelle Energiearbeit & Channeling" - Nishanto Schäfer, Münster
    • 1993 - 1994       Spirituelle & geistige Heilweisen" -  Eva-Katharina Hoffmann, Heilpraktikerin &  spirituelle Lehrerin
    • 1996                    Lichtarbeit nach Barbara Ann Brennan - Integra, Institut für integrative Körpertherapie
    • 1996                    Tantrische Magie - Skydancing-Institut, Margo Naslednikov
    • 1997                    Archetypen der Seele - Varda Hasselmann & Frank Schmolke
    • 1999                    Kaschmirisches Tantra - Daniel Odier
    •  ... und all das was mich das Leben und die Menschen - insbesondere meine Klienten - sonst noch gelehrt haben!
Ausbilder / Dauer
der Ausbildung
... ausgebildet werde ich seit 60 Jahren ... vom Leben ... und von vielen Menschen. Dafür danke ich aus ganzem Herzen !
therapeuten.detherapeuten.de
Diese Website nutzt Cookies für volle Funktionalität. Die Grundfunktionen funktionieren auch ohne Cookies. Mehr Infos.